Rüdesheimer Kloster-Route


Erstellt von: tomtom
Streckenlänge: 8 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 6 Min.
Höhenmeter ca. ↑232m  ↓232m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Der Rheingau Nordic Walking Riesling Park rund um Rüdesheim und Assmannshausen hält einige schöne Strecken vor, die auch für Wanderer ohne Stöcke äußerst reizvoll sind. Eine davon ist die Kloster-Route, die in Rüdesheim am Parkplatz an der Ringmauer beginnt. Von hier geht es hinauf in Richtung Jugendherberge Rüdesheim und weiter in Richtung Abtei St. Hildegard.

Oberhalb der Abtei St. Hildegard führt die Route hinauf ins Ebental. Diese Formulierung ist dabei durchaus ernst gemeint: Das Ebental ist eine landwirtschaftlich genutzte Hochfläche, weshalb man ins Ebental nicht hinab, sondern hinauf steigt.

Hier trifft man auf der Hofgut Nothgottes, ein ehemaliges Kloster, das von dem Rittergeschlecht der Brömser aus Rüdesheim gegründet worden sein soll. Nothgottes war früher ein wichtiger Wallfahrtsort im Rheingau. Noch heute pilgern einmal im Jahr Wallfahrer aus Kruft in der Pellenz nach Nothgottes.

Vom Hofgut Nothgottes geht es dann durch das Blaubachtal in Richtung des Rüdesheimer Stadtteils Eibingen, wo die heilige Hildegard von Bingen 1165 das Kloster gründete, dessen kirchenrechtlicher Nachfolger heute die Abtei St. Hildegard ist.


Man kann von der Klosterroute jeweils Abstecher zur Abtei St. Hildegard und auch zur Pfarrkirche in Eibingen machen, wo heute die Reliquien der heiligen Hildegard von Bingen untergebracht sind.

Hildegard von Bingen ( 1098-1179) gilt als Universalgelehrte ihrer Zeit. In der römisch-katholischen Kirche wird sie als Heilige und Kirchenlehrerin verehrt. 2012 erhob Papst Benedikt XVI. die heilige Hildegard zur Kirchenlehrerin (Doctor Ecclesiae universalis) und dehnte ihre Verehrung auf die Weltkirche aus. Als Kirchenlehrer werden Theologen und Heilige bezeichnet, die einen prägenden Einfluss auf die Theologie der christlichen Kirche hatten. Mit diesem Ehrentitel wurden bis dato (2016) nur 36 Personen ausgezeichnet; vier davon Frauen.

Vgwort