Quellentour (Schmallenberg - Oberhenneborn)


Erstellt von: Sauerland
Streckenlänge: 15 km
Gehzeit o. Pause: 4 Std. 5 Min.
Höhenmeter ca. ↑518m  ↓518m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Ausgangspunkt dieser Wanderung ist Wüllners Landgasthof in Oberhenneborn. Sie gehen links aus dem Haus in Richtung Bad Fredeburg bis zum Dorfteil „Todesbruch". Dort folgen Sie dem Wegweiser an der Friedenseiche in Richtung Hotel Kleins Wiese.

Nach ca. einem Kilometer stoßen Sie auf eine asphaltierte Strasse, der Sie nach links folgen. Auf der rechten Seite sehen Sie nach ca. 200 Metern eine Jagdhütte; dort beginnt auch wieder der Feldweg. 100 Meter weiter erreichen Sie eine Drehplatte, Sie gehen geradeaus weiter und bleiben auf dem direkten Weg nach Kleins Wiese

 Am nächsten Wegweiser nach ca. 500 Metern geradeaus bis nach weiteren ca. 500 Metern Ihr Weg scharf rechts abgeht. Von hier an laufen Sie nun durch bis zur Hauptstrasse nach Bad Fredeburg. Dort angekommen, überqueren Sie diese vorsichtig und folgen dem Wegweiser in Richtung Rimberg.

Falls es Zeit für eine Rast ist, gehen Sie nun direkt rechts und stehen nach ca. 150 Metern vor dem Hotel Kleins Wiese (warme Küche von 11:30 – 14:00 Uhr und von 17:30 – 20:00 Uhr; kalte Mahlzeiten durchgehend, kein Ruhetag).

Nach ca. 100 Metern steht auf der linken Seite die Skihütte „Ochsenkamp" und auf der rechten Seite ist der gleichnamige Skilift. Diesen überqueren Sie und kommen nach ca. 100 Metern wieder in den Wald. In der Hälfte des ca. 1 km langen Weges bis zur asphaltierten Strasse zum Hunauturm ist die Henne-Quelle, welche den Hennesee vor Meschede speist. Auf der Strasse angekommen, gehen sie links ca. 500 Meter weit, bis Sie an die Hauptstrasse nach Westernbödefeld kommen.Diese überqueren sie wieder vorsichtig und gehen nach ein paar Metern geradeausin den Wald und folgen dem Wegzeichen GD (Golddörferweg) in Richtung Oberrarbach.

Einkehrmöglichkeit im Hotel Knoche Rimberg rechts herum ca. 150 Meter ( warme Küche von 12:00 - 14:00 Uhr und von 18:00 - 21:00 Uhr; kalte Küche durchgehend, kein Ruhetag).

1 km weiter sehen Sie auf der rechten Seite ein kleines Schild mit dem Hinweis „100 m Rarbachquelle"; dort können Sie wunderbar im Freien Rasten und frisches Quellwasser genießen. Wieder auf dem Wanderweg kommen Sie nach ein paar Metern an eine Gabelung; dort gehen Sie links und folgen den Auszeichnungen GD sowie OR4. Nach ca. 200 Metern treffen Sie erneut auf eine Gabelung, verlassen hier den GD und folgen dem Weg OR4 ca. 1.1 Km. Nun passieren sie auf der linken Seite die kleine Kirche in Oberrarbach, gehen links herum durch das Dorf bis Sie auf die Hauptstrasse stoßen.

Einkehrmöglichkeit im Gasthof Wollmeiner in der Dorfmitte links herum ca. 150 Meter (warme Küche von 12:00 – 14:00 Uhr und von 18:00 bis 21:00 Uhr; kalte Küche durchgehend, Donnerstag Ruhetag).

Dieser folgen Sie in linker Richtung ca. 100 Meter und folgen dann rechts dem Zeichen OR1 etwa 1,5 Km, bis Sie an das erste Haus in dem kleinen Dorf Sellmecke kommen. Hier gehen Sie links und folgen dieser Strasse ca. 200 Meter. In der Hälfte dieser Strecke liegt auf der rechten Seite ein kleiner Bildstock. Nun biegen Sie links und genießen nach ein paar Metern eine wunderschöne Aussicht auf Oberhenneborn. Nach etwa einem Kilometer treffen Sie wieder auf den mit GD gekennzeichneten Weg und folgen diesem in rechter Richtung. Nun noch ca. 1 km (nach 200 Metern auf der rechten Seite der Hochbehälter für die eigenständige Wasserversorgung von Ober-und Niederhenneborn) dem Golddörferweg folgen und Sie erreichen den Ausgangspunkt!

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © Sauerland via ich-geh-wandern.de