Panorama-Tour Kleingladenbach


11 Bilder
Artikelbild
Länge: 12.27km
Gehzeit: 03:10h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 51
Höhenprofil und Feedbacks (2)

Anspruchsvoller Rundweg zwischen Boxbach und Gladenbach und vorbei am Silbersee. Keine Angst, die Richtung stimmt schon. Denn mit Gladenbach ist der gleichnamige Bach gemeint, der durch den Ort fließt und in grauer Vorzeit Kleingladenbach seinen Namen gab. Richtigerweise hieß der Ort früher auch Gladenbach, aber im Breidenbacher Grund. Kulturhistorisches gilt es auch zu entdecken: der Weg führt am „Heldenhain“ vorbei, eine mittlerweile über 100 Jahre alte Gedenkstätte für Gefallene des 1. Weltkriegs. Ansonsten gilt: schöne Aussichten geniessen, denn der Wegname ist hier Programm!

Wir starten die Wanderung an der Schutzhütte in Kleingladenbach, Parkplätze stehen hier ausreichend zur Verfügung. Am Rand des Bolzplatzes führt der Weg durch den Wald, kurz darauf biegen wir scharf links ab und gehen auf dem naturbelassenen Weg weiter. Auf dem Teerweg - wir sind nun im Talgrund des Gladenbach angekommen - geht es erst rechts ca. 400m weiter, um dann am nächsten Abzweig links und gleich wieder rechts weiter zu gehen. Nach ca. 300m erreichen wir den Heldenhain, der ehrenvolle Platz im Wald lässt sich zum Erkunden ein paar Meter weiter gut erreichen.

Durch offene Wiesenlandschaft, vorbei am Struthplatz mit schöner Ruhebank, geht’s ein paar Meter auf dem Boxbachpfad weiter. Den Silbersee lassen wir vorerst rechts liegen und folgen dem Weg in Richtung der Windenergieanlagen. Bei den großen Windmühlen erreichen wir eine der schönsten Aussichtsplätze im Naturpark Lahn-Dill: oberhalb des Steinbruchs von Oberdieten gibt es ein annähernd 180° Panorama zu bestaunen. Fernsichten in den Westerwald und das Siegerland sind bei klarem Wetter problemlos machbar, Bänke laden zu einer Rast ein. Bitte die Absperrungen an der Abbruchkante beachten (das gilt auch für den folgenden Trampelpfad)!

Der weitere Verlauf führt uns ein Stück zurück, biegen dann links ab. Vorbei an einer der Windmühlen bringt uns ein Trampelpfad bergab und nach einem halben Km kommen wir zum Silbersee. Es geht wieder auf den Boxbachpfad, dem wir ca. 2 Km folgen. An der schönen Rastgelegenheit führt der Boxbachpfad nach rechts noch ein Stück weiter. Kurz danach verlassen wir diesen erst einmal nach rechts absteigend auf den Weg H1. Für ein paar Meter kommen wir nun auf westfälisches Terrain, wir verlassen in der Wegebiegung den H1 und gehen rechter Hand auf dem Waldweg weiter bis wir das „Waldhotel Gille“ erreichen. In dem idyllisch gelegenen Ausflugslokal lässt es sich prima rasten (Einschränkungen in den Öffnungszeiten sollte man entsprechend anfragen). Wer nicht einkehren möchte, bleibt einfach auf dem Weg.

So oder so geht es hier beim „Gille“ für kurze Zeit auf dem Boxbachpfad kräftig den Berg hoch, nach 600 m verlassen wir diesen nun endgültig an der Kreuzung nach links abbiegend. Der unmarkierte Weg bringt uns für die nächsten 2,5 Km über den Höhenzug des Hirschkopf. Auch hier beschert uns die Borkenkäfer-bedingte Waldrodung wunderschöne Aussichten. Das Boxbachtal ab Wiesenbach, der Höhenzug des Spreizkopf und Görzberg sowie die Windenergieanlagen am Ditzrod bei Bad Laasphe scheinen zum Greifen nahe, weiter hinab öffnet sich der Blick Richtung Wiesenbach, Wallau und Weifenbach. An dem großen Wiesengrund biegen wir nach rechts auf den Wiesenweg ab, der uns am Waldrand entlangführt. An der nächsten Kreuzung (gegenüber dem Viehunterstand) biegen wir nach rechts ab. Der schöne Weg führt uns am Fuß des Hirschkopf über der Ortslage von Kleingladenbach entlang, mit schönem Ausblick auf Breidenbach mit dem Schwarzenberg (Richtung Biedenkopf) und der Skipiste am Haidackerkopf. Nach 12,2 Km erreichen wir bei der schön gelegenen Schutzhütte wieder unseren Startpunkt.

Ca. 11 Km Feld-Wald -und Wiesenwege, 400 m naturbelassener Pfad, 800 m Teerweg

Aktualisierungsstand: Dezember 2022

Autor: TMB_59
Der Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © TMB_59 via ich-geh-wandern.de

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
16.13km
Gehzeit:
04:44h

Im Übergang vom oberhessischen Breidenbacher Grund zum sauerländischen Wittgensteiner Bergland lädt der Boxbachpfad zu einer schönen Rundtour....

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
6.39km
Gehzeit:
01:59h

Gestartet wird dieser Rundwanderweg am Gemeindemittelpunkt von Breidenbach. Es geht zunächst in Richtung der Skipiste Kleingladenbach. Auf diesem...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
5.06km
Gehzeit:
01:32h

Eine kurze Tour zum Durchlüften. Anfangs geht es durch Wiesen und Weiden bevor es in den Wald geht. Man durchquert auch eine große Fläche die nach...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Boxbachtal (Perf)Waldhotel Gille BoxbachHaidackerkopfGladenbachtal (Boxbach)StruthplatzSilbersee (Breidenbach)
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt