Landkreis Celle


4 Bilder
Artikelbild

Der Landkreis Celle liegt im südlichen Teil der Lüneburger Heide. Wirtschaftlich profitiert man zur Nähe zum Großraum Hannover. Touristisch ist das Gebiet wegen seiner zahlreichen Sehenswürdigkeiten und abwechslungsreichen Wald- und Heidelandschaft bekannt geworden, die zum Radfahren, Wandern, Reiten aber auch zum Wassersport einladen. Verwaltungssitz ist die schmucke Kreisstadt Celle.

Der Landkreis Celle hat knapp 180.000 Einwohner. Die Menschen leben in den beiden Städten Bergen und Celle sowie den Gemeinden Eschede, Faßberg, Hambühren, Südheide, Wietze, Winsen (Aller), Bröckel, Eicklingen, Langlingen, Wienhausen, Ahnsbeck, Beedenbostel, Eldingen, Hohne, Lachendorf, Adelheidsdorf, Nienhagen und Wathlingen.

Der Landkreis Celle grenzt im Uhrzeigersinn im Nordwesten beginnend an den Landkreis Heidekreis, den Landkreis Uelzen, den Landkreis Gifhorn und die Region Hannover, die alle zu Niedersachsen zählen.

Sehenswürdigkeiten im Landkreis Celle

Der Landkreis ist in weiten Teilen als Naturpark Südheide ausgewiesen und eines der größten zusammenhängenden Waldgebiete in Norddeutschland. Schöne Ziele für einen Ausflug sind das Luttertal, der Schweinebruch, die Allerdreckwiesen und das Kiehnmoor, Schloss Celle und Kloster Wienhausen, das Bomann-Museum, die Gedenkstätte Bergen-Belsen und das Deutsches Erdölmuseum Wietze, der Museumshof Winsen und der Wildpark Müden, die Aschauteiche bei Eschede und die Meißendorfer Teiche, der Haußelberg, der Wietzer Berg und das Lüßplateau.

Wandern im Landkreis Celle

Celle ist Ziel- bzw. Startort des Heidschnuckenwegs, einem der bekanntesten überregionalen Wanderwege in Norddeutschland. Wem diese 220km noch nicht reichen, kann auf die Via Scandinavica wechseln. Die verbindet auf 650km die Ostseeinsel Fehmarn mit Eisenach am Thüringer Wald und ist Teil des deutschen Jakobswegenetzes.

Rundwanderwege für Tagesauflüge in den Landkreis Celle gibt es reichlich. Beliebte Touren sind z.B. die Meißendorfer Teiche Rundwanderung (9km), die Heidesee-Rundwanderung bei Müden (9km), die Tour Lönsstein und Wietzer Berg bei Müden (7km), die Schweinebruch-Rundwanderung (18km) und die Runde durch den Urwald im Lüß (15km).


Wandertouren in der Region
Wir haben einige interessante weitere Touren in der Region für dich gefunden! Schau dich um und starte dein nächstes Abenteuer
Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
655.48km
Gehzeit:
149:31h

Dieser Pilger- und Wanderweg verläuft durch die Landschaft der Elbe und führt durch die Stadt Lübeck mit ihrer beeindruckenden Kirche aus Backstein....

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
13.3km
Gehzeit:
03:05h

Celle gilt als das südliche Tor zur Lüneburger Heide und ist dank seiner malerischen Altstadt mit rund 400 Fachwerkhäusern und dem prächtigen...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
15.4km
Gehzeit:
03:24h

Im Heidekreis liegt die Gemeinde und der Erholungsort Wietzendorf, umgeben von Feldern, Wiesen und Moor. Wir kommen an den Rand des Naturschutzgebiets...

Weitere Touren anzeigen
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt