Kroppacher Schweiz Rundwanderung bei Luckenbach


Erstellt von: RS
Streckenlänge: 9 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 24 Min.
Höhenmeter ca. ↑299m  ↓299m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Die Kroppacher Schweiz, im Westerwald gelegen, bietet für Wanderer ein ideales Terrain. Sie ist geprägt durch wilde Landschaften und bietet Naturerlebnisse, Ruhe und Erholung.

Die Kapelle in Atzelgift bzw. Luckenbach ist diesmal Ausgangspunkt dieser Wanderung in der Kroppacher Schweiz. Zunächst geht es für einige hundert Meter durch den Wald und vorbei am „Gipfelkreuz“ in Atzelgift und danach auf direktem Weg in Richtung Hommelsberg.

Hinter dem Wald in Richtung Hommelsberg öffnet sich bald die Landschaft und es bietet sich so die Möglichkeit für schöne Aussichten in die Kroppacher Schweiz und darüber hinaus.

Bald erreicht man dann auch schon den kleinen Ort Hommelsberg und durch den Ort hindurch wandert man nun wieder abwärts, vorbei an einigen Fischteichen, durch das Lehmbachtal bis nach Limbach.

Limbach ist der wohl bekannteste Ort der Kroppacher Schweiz und als besonderes Wahrzeichen gilt die alte Steinbogenbrücke von 1871, welche die kleine Nister überspannt. Ab Limbach wandert man nun entlang der Kleinen Nister, passiert dabei die Limbacher Mühle, die Kempfmühle und auch die ehemaligen Ölmühle Luckenbach.

Weitere Sehenswürdigkeiten auf dem Weg zurück nach Luckenbach sind die kleine Waldkapelle und der Ehrenhain Atzelgift, welcher zum Abschluss dieser Wanderung noch auf Erkundung wartet.