IVV-Wanderung zwischen Bermbach und Idstein (Taunus)


Erstellt von: RS
Streckenlänge: 9 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 10 Min.
Höhenmeter ca. ↑216m  ↓216m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Zwischen Heftrich und Esch liegt Bermbach am kleinen gleichnamigen Bach im Gemeindegebiet Waldems. Die westliche und südliche Landschaft um den Ort ist geprägt durch Waldgebiete, die wir auf dieser Wanderung erkunden werden. Aber keine Sorge, auch einige schöne Fernsichten über den Taunus gilt es auf dieser Tour zu genießen.

Als Ausgangspunkt dient uns der Parkplatz an der Sängerhalle in Waldems-Bermbach, und von hier aus geht es zunächst durch den Ort aufwärts zum bereits erwähnten Wald. Im Wald folgen wir nun schönen Wegen, mal links, mal rechts bis zur „Schanze“. Hier gibt es die erste Fernsicht und einen guten Ausblick auf Idstein.

Auf teilweise kleinen Pfaden wandern wir weiter durch schönen Wald abwärts bis zum „Silbersee“, im Kilbachtal gelegen. Hier erwartet uns ein schöner Rastplatz inklusive Informationstafeln, und eine Rast bietet sich hier förmlich an. Gut ausgeruht wandern wir aufwärts aus dem Wald heraus um bald darauf abwärts, über freies Feld bei schönem Blick über den Taunus, auch schon wieder den Ortsrand von Bermbach zu erreichen. Nach wenigen Metern geht dann diese abwechslungsreiche Runde ihrem Ende entgegen.

Schöne Wanderziele in der Nähe:

Untertaunus Idsteiner Senke Taunus Hessen Rheingau-Taunus-Kreis