Naturpark-Rhein-Taunus Runde am Schnepfengarten Wanderparkplatz

Auf urigem Weg durch das Waldgebiet "Spannweite"
Wanderkarte am Parkplatz Schnepfengarten
Naturpark-Rhein-Taunus Runde am Schnepfengarten Wanderparkplatz
Naturpark-Rhein-Taunus Runde am Schnepfengarten Wanderparkplatz
Naturpark-Rhein-Taunus Runde am Schnepfengarten Wanderparkplatz
Über urigen Pfad
Naturpark-Rhein-Taunus Runde am Schnepfengarten Wanderparkplatz
Naturpark-Rhein-Taunus Runde am Schnepfengarten Wanderparkplatz
Naturpark-Rhein-Taunus Runde am Schnepfengarten Wanderparkplatz
Naturpark-Rhein-Taunus Runde am Schnepfengarten Wanderparkplatz
Naturpark-Rhein-Taunus Runde am Schnepfengarten Wanderparkplatz
Naturpark-Rhein-Taunus Runde am Schnepfengarten Wanderparkplatz
Naturpark-Rhein-Taunus Runde am Schnepfengarten Wanderparkplatz
Naturpark-Rhein-Taunus Runde am Schnepfengarten Wanderparkplatz
Naturpark-Rhein-Taunus Runde am Schnepfengarten Wanderparkplatz
Naturpark-Rhein-Taunus Runde am Schnepfengarten Wanderparkplatz
Naturpark-Rhein-Taunus Runde am Schnepfengarten Wanderparkplatz
Naturpark-Rhein-Taunus Runde am Schnepfengarten Wanderparkplatz
Naturpark-Rhein-Taunus Runde am Schnepfengarten Wanderparkplatz
Naturpark-Rhein-Taunus Runde am Schnepfengarten Wanderparkplatz
Naturpark-Rhein-Taunus Runde am Schnepfengarten Wanderparkplatz
Naturpark-Rhein-Taunus Runde am Schnepfengarten Wanderparkplatz
Naturpark-Rhein-Taunus Runde am Schnepfengarten Wanderparkplatz
Naturpark-Rhein-Taunus Runde am Schnepfengarten Wanderparkplatz
Naturpark-Rhein-Taunus Runde am Schnepfengarten Wanderparkplatz

Erstellt von: RS
Streckenlänge: 4 km
Gehzeit o. Pause: 1 Std. 4 Min.
Höhenmeter ca. ↑101m  ↓101m
Naturpark Taunus Wegweiser Hase

Unser Ausgangspunkt zu diesem, mit einem Hasen markierten, Rundweg ist der Naturpark Parkplatz Schnepfengarten direkt an der Bundesstraße 275 zwischen Idstein und Esch gelegen. Eine rustikale Wanderkarte informiert uns vor Ort über den Verlauf und die Länge der Wegstrecke.

Vom Start geht es zunächst am Waldrand entlang, dann in das Waldgebiet „Spannweite“. Auf urigem, sprich ziemlich überwuchertem, Waldpfad wandern wir einige Meter weiter bis wir auf den als breiteren Forstweg angelegten „Fürstenweg“ treffen.

Wir folgen nun für einige hundert Meter dem Fürstenweg bis wir rechts abbiegen und an den Waldrand wandern. Für einige Schritte leiten die Wegweiser mit dem Hasensymbol uns dann entlang des Waldrandes, mit Blick auf Idstein, bis es auch schon wieder hinein in den Wald geht.

Auf Forstwegen durchwandern wir jetzt mal links, mal rechts den Wald bis kurz vor die Landstrasse 3062. Hier leiten die Wegweiser uns nach rechts und auf einen schmalen Trampelpfad, dem wir nun zurück bis zum Zufahrtsweg zum Parkplatz folgen. Über selbigen wandern wir nun die letzten 200m bis wir wieder das Fahrzeug am Parkplatz Schnepfengarten erreichen und sich die Runde schließt.