Hubertusweg (IVV-Rundwanderweg 1 Olpe-Biggesee)


(+) vergrößern
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 21.39km
Gehzeit: 05:27h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 246
Höhenprofil und Feedbacks (1)

Der Hubertusweg ist der erste von acht Rundwanderwegen, die rund um Olpe und den südlichen Biggesee angelegt wurden. Der Hubertusweg führt von Olpe nach Osten in die von Ahe und dem Olpebach durchzogene Bergwaldlandschaft. Wie für alle IVV-Rundwanderwege Olpe-Biggesee im südlichen Sauerland können auch auf dem Hubertusweg IVV-Wertungspunkte eingetragen werden.

Der Hubertusweg – markiert mit einem schwarzen Schild und der weißen, eingekreisten Zahl 1 – startet an der Tankstelle Zeppenfeld im Stadtteil Olper Hütte. Zielpunkt der Rundwanderung ist das St. Hubertuskreuz. Vorher geht’s durch Lütringhausen, Griesemert und Fahlenscheid. Die zweite Hälfte der Tour führt dann über Graevenstein, Neuenkleusheim und Rhonard zurück nach Olpe.

Vom Startpunkt in Olpe erreicht man schon schnell die Kapelle St. Maria Hilf bei Lütringhausen. Von hier geht es bis kurz unterhalb von Griesemert, bevor der Hubertusweg nach Osten abknickt und oberhalb des Ahetals durch den Rehringhauser Wald bis an den Rothen Stein (582m) und das Naturdenkmal Jägerbuche führt.

Der Hubertusweg geht bis an Fahlenscheid hinan und biegt dann am Steinbrink (593m) südwärts auf den Rundweg Kirchhundem in Richtung Sankt Hubertus. Unmittelbar hinter dem Kreuz befindet sich ein Wachholder-Naturschutzgebiet, das über den links abwärtsführenden Weg nach ca. 200m nach rechts zu erreichen ist.

Über den Krähenberg (552m) und den Engelsberg (589m) geht es zum Graevenstein (526m), wo ein Wanderparkplatz auch einen alternativen Einstieg in den Hubertusweg ermöglicht. Über Neuenkleusheim mit der schönen katholischen Pfarrkirche St. Georg führt der Hubertusweg dann am Nordhang des Ratzelbergs (460m) zur Überquerung der Bundesstraße B 54 und oberhalb von Rhonard retour nach Olpe.

Der Olper Stadtteil Lütringhausen ist Teil einer ausgedehnten wasser- und waldreichen Mittelgebirgslandschaft. Die Ortsbebauung findet sich zwischen den Bergen Lindenhardt (im Nordwesten), Hardt (im Nordosten) und Rhonard (im Süden). Durch die Talaue fließt die Olpe von Ost nach West.

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
16.06km
Gehzeit:
04:14h

Das fünfte Teilstück auf dem Talsperrenweg ist etwas für Freunde des kühlen Nass: Zu Beginn kann man in einem der größten Seen Nordrhein-Westfalens...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
9.24km
Gehzeit:
02:26h

Rehringhausen ist ein Ortsteil von Olpe im südlichen Sauerland. 2007 erreichte Rehringhausen im Wettbewerb Unser Dorf hat Zukunft Bundesgold. Der...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
9.37km
Gehzeit:
02:38h

Wanderweg 3 der wandern-auf-bergmannsspuren Themenwanderwege. Start und Endpunkt dieses Wanderweges ist der Wanderparkplatz auf der Rhonard. Von hier...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
GraevensteinJägerbuche (Olpe)Olpetal (Bigge)Griesemert (Olpe)Stachelau (Olpe)Neuenkleusheim (Olpe)Lütringhausen (Olpe)Rehringhauser WaldFahlenscheid (Olpe)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt