Hohe Mark Steig


(+) vergrößern
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 139.26km
Gehzeit: 32:30h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 328
Höhenprofil und Infos

Der Hohe Mark Steig ist ein naturnaher Wanderweg nördlich des Ruhrgebiets im südlichen Münsterland. Über rund 150 Kilometer führt der Hohe Mark Steig von Wesel am Niederrhein durch den Naturpark Hohe Mark bis nach Olfen. Wälder und Wasser, Moore und Heide, Wandern und Schauen: Alles dabei – ein toller Weg.

Der Naturpark Hohe Mark wurde 1963 gegründet und zählt zu den größten Naturparks in Nordrhein-Westfalen. Speziell fürs einwohnerstarke Ruhrgebiet ist die Hohe Mark ein beliebter Rückzugsort. Der Hohe Mark Steig führt durch diese abwechslungsreiche Landschaft und dient dabei – so der Slogan: als Band zur Natur.

Der gesamte Streckenverlauf wie auch die einzelnen Tagesetappen werden im GPS Wanderatlas vorgestellt, inkl. kostenfreiem Download der zugehörigen Wegdaten als GPX-Daten. Eine alternative Wegführung am Halterner See bietet die Wasserrroute. Außerdem sollen nach und nach als Rundwanderwege entlang des Hohe Mark Steigs einige sogenannte Landstreifer-Touren entstehen.

Hohe Mark Steig Etappe 1 vom Auesee zur Bärenschleuse

Es geht vom Auesee bei Wesel durch den Diersfordter Wald zur Dünen- und Moorlandschaft Großes Veen. Später passiert man den Heideweiher Schwarzes Wasser und wandert weiter ins Isseltal.

Hohe Mark Steig Etappe 1 (23km) – Gehzeit 5,5 Stunden

Hohe Mark Steig Etappe 2 vom Isseltal nach Schermbeck

Von der Bärenschleuse in Wesel wandern wir entlang der Issel zum Otto-Pankok-Museum und nehmen dann Kurs auf den Dämmerwald, ein großes ursprüngliches Waldgebiet im westlichen Teil des Naturparks Hohe Mark.

Hohe Mark Steig Etappe 2 (25km) – Gehzeit 6 Stunden

Hohe Mark Steig Etappe 3 von Schermbeck nach Lembeck

Wir wandern durchs große Waldgebiet der Üfter Mark, wo noch Rothirsche heimisch sind. Ein kleine Aussichtskanzel ermöglicht mit ein bisschen Glück Tierbeobachtungen. Später passieren wir das Wasserschloss Lembeck, eine der prächtigsten Schlossanlagen im Münsterland.

Hohe Mark Steig Etappe 3 (19km) – Gehzeit 4,5 Stunden

Hohe Mark Steig Etappe 4 von Lembeck nach Haltern am See

Wir wandern auf dieser Etappe über die Hohe Mark, kommen zum Feuerwachturm Galgenberg mit toller Aussicht, streifen den Naturwildpark Granat und wandern durch die Holtwicker Wacholderheide, eines der letzten größeren Gebiete mit geschlossenem Wacholderbestand im gesamten Münsterland.

Hohe Mark Steig Etappe 4 (23km) – Gehzeit 5,5 Stunden

Hohe Mark Steig Etappe 5 von Haltern am See durch die Haard

See (der Halterner Stausee), Fluss (Lippe und Wesel-Datteln-Kanal), die Westruper Heide, das Hochmoor Brinksknapp, der Feuerwachturm auf dem Rennberg und richtig viel Wald in der Haard kennzeichnen diese Etappe.

Hohe Mark Steig Etappe 5 (22km) – Gehzeit 5,5 Stunden

Hohe Mark Steig Etappe 6 von der Haard nach Olfen

Auf der Schlussetappe des Hohe Mark Steigs erleben wir viel Wald in der Haard und nachher viel Wasser: am Kanalkreuz Datteln, dem größten Kanalkreuz der Welt. Schöne Schlusseindrücke gewinnen wir in den Steverauen bei Olfen.

Hohe Mark Steig Etappe 6 (27km) – Gehzeit 6,5 Stunden

Bildnachweis: Von DerMische [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Autor: SGV
Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
18.67km
Gehzeit:
04:19h

Am nördlichen Rand von Schermbeck im Naturpark Hohe Mark beginnen wir die dritte Tageswanderung auf dem Hohe Mark Steig, auf der wir durch Hirschgebiet...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
43.2km
Gehzeit:
10:15h

Als Hauptwanderweg mit dem Andreaskreuz markiert führt diese Streckenwanderung von Gladbeck im Ruhrgebiet nach Reken im südlichen Münsterland....

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
7.59km
Gehzeit:
01:46h

Heute besuchen wir Schloss Lembeck in Dorsten und verbinden unseren Ausflug mit einer kurzen Rundwanderung im Naturpark Hohe Mark. Die Tour ist vom...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Naturpark Hohe MarkWeselAueseeDiersfordt (Wesel)Diersfordter WaldseeDiersfordter WaldGroßes VeenSchwarzes WasserHamminkelnBlumenkamp (Wesel)Isseltal (IJssel)BärenschleuseLackhausen (Wesel)Otto-Pankok-MuseumHünxeHaus EsseltSchermbeckDämmerwaldNaturschutzgebiet LichtenhagenÜfter MarkNaturschutzgebiet Bachsystem des WienbachsWitte Berge und Deutener MoorDer Hagen (Dorsten)DorstenSchloss LembeckLembeck (Dorsten)Midlicher Mühlenbach (Wienbach)Biologische Station Kreis RecklinghausenBahnhof LembeckFeuerwachturm GalgenbergNaturwildpark GranatWaldbeerenbergHoltwicker WacholderheideHaltern am SeeHohe Mark (Münsterland)Halterner StauseeWestruper HeideWesel-Datteln-KanalLippetal (Rhein)Flaesheim (Haltern am See)Feuerwachturm RennbergSchwarzer Berg (Haard)Naturschutzgebiet BrinksknappSinsen (Marl)MarlOer-ErkenschwickStimbergParkplatz Am StimbergparkGernebachtalHaus VogelsangOlfenKanalkreuz DattelnAlte Fahrt (Dortmund-Ems-Kanal)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt