Hessen-Extratour Drei-Seen-Tour Freiensteinau


Erstellt von: Tom - Wanderatlas Redaktion
Streckenlänge: 13 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 51 Min.
Höhenmeter ca. ↑161m  ↓161m
Hessen Extratour Drei-Seen-Tour Freiensteinau

Diese als Hessen-Extratour angelegte Rundwanderung führt uns auf die Vogelsberger Seenplatte im sogenannten Blauen Eck, einst blauweißes, bayerisches Herrschaftsgebiet inmitten des hessischen Vogelsbergs. Starten kann man an verschiedenen Einstiegspunkten, wir empfehlen aber, am Nieder-Mooser See zu beginnen. Das hat den Vorteil, dass man am Ende der Tour auf das gastronomische Angebot am Nieder-Mooser See zurückgreifen kann.

Vom Campingplatz am Nieder-Mooser See geht man im Uhrzeigersinn zunächst einmal um den See herum und wandert dann hinab zum Ober-Mooser See. Der Ober-Mooser See gehört dem Naturschutzbund Hessen und ist als Vogelschutzgebiet ausgewiesen. Am Ober-Mooser See wurden u.a. schon Fischadler, Eisvogel, Strandpieper und Austernfischer gesichtet.

Über eine aussichtsreiche Schleife mit schönen Blicken in den Vogelsberg wandert man weiter zum Rothenbach Teich, der ebenfalls als Naturschutzgebiet ausgewiesen ist und aufgrund seiner malerischen Lage in einem Waldstück von der Optik sicherlich der schönste der Seen auf der Vogelsberger Seenplatte ist.

Vom Rothenbach Teich leitet die Drei-Seen-Tour in einer Spitze nordwärts und führt schließlich über eine knapp 4km lange Passage zurück zum Nieder-Mooser See.