Hasselbach (Westerwald)

Campingplatz im EichenwaldCampingplatz im Eichenwald

Hasselbach liegt am Südrand der Leuscheid, einem bewaldeten Höhenzug, der Rheinland-Pfalz von Nordrhein-Westfalen trennt. Zwischen Hasselbach und dem benachbarten Werkhausen fließt der kleine Mehrbach, der am Mönchskopf (345m) auf der Leuscheid entspringt.

Seit 1986 ist zwischen Hasselbach und Werkhausen der 10ha große Skulpturenpark Im Tal eingerichtet. Auf Initiative des 1938 in Hamm (Sieg) geborenen Bildhauers und Malers Erwin Wortelkamp haben hier mittlerweile über vierzig Künstler Kunstwerke in eine naturnahe Kulturlandschaft eingebracht.

Mittlerweile ist aus dem Familienprojekt eine Stiftung hervorgegangen, die auch ein Haus für die Kunst betreibt, das regelmäßig Veranstaltungsort für Symposien ist. Die Werke der Erwin Wortelkamp Stiftung werden ins 2009 eingeweihte Depositum in Weyerbusch eingebracht.