Hangelar


Hangelar liegt am Übergang von St. Augustin nach Bonn-Beuel und geht auf den Grundbesitz eines Johannes de Hangelare zurück, der im 14. Jahrhundert in Schwarzrheindorf den freien Fährverkehr für die Anwohner aushandelte.

Dreihundert Jahre später erscheint auf einer Karte von 1689 die ersten Häuser des späteren Orts Hangelar. Insgesamt also ein ruhiges und unspektakuläres Fleckchen Erde, wäre nicht im frühen zwanzigsten Jahrhundert der in Betzdorf geborene Fritz Pullig ins Bonner Infanterieregiment zur Ableistung seines Militärdienstes eingezogen worden.

Pullig startete 1909 auf der Hangelarer Heide Flugversuche und als er am 17. Juli des Jahres sein Aeroplan in sechs Metern Höhe über eine Strecke von 400m bewegte, war der Flugplatz Hangelar geboren. Er gilt vielen als ältester noch betriebener Flugplatz Deutschlands, was sich allerdings nicht zweifelsfrei klären lässt. Auf jeden Fall ist der Flugplatz Hangelar älter als die heute bekannten Verkehrsflughäfen in Hamburg (1911), Friedrichshafen (1913) und Düsseldorf (1927).

Mit dem Flugplatz Hangelar hängt auch die größte Veranstaltung zusammen, die Hangelar bislang gesehen hat: Am Osterdienstag 1930 kamen 120.000 Besucher, um das Luftschiff Graf Zeppelin landen zu sehen. Das auf den technischen Namen LZ 127 hörende Luftschiff hatte im Vorjahr erstmals die Welt umrundet und hält bis heute die Rekorde für die längste Fahrt und die längste Fahrdauer, die je mit einem Luftschiff erreicht wurde.

Heute ist Hangelar vor allem als Standort der Antiterroreinheit GSG 9 bekannt. Die Grenzschutzgruppe 9 wurde nach der tödlich endenden Geiselnahme bei den Olympischen Spielen 1972 auf Initiative von Hans-Dietrich Genscher – damals Innenminister unter Willy Brandt – gegründet.

Zwischen Hangelar und Birlinghoven liegt am Südrand von Niederpleis Gut Großenbusch. Die Anlage verfügt über einen 18-Loch Golfplatz, eine großen Reitsportanlage, Gastronomie und Hotelerie.


Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Deine Gastgeber vor Ort
Hier werben Gastgeber in der Nähe dieser Wandertour um Deine Aufmerksamkeit. Genieße den Tag!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
12.84km
Gehzeit:
03:12h

Wir sind rechts des Rheins unterwegs, vom Rheintal hinauf auf den Höhenzug Ennert, wo einst Braunkohle und Alaun abgebaut wurden. Davon zeugen noch...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
6.93km
Gehzeit:
01:42h

Im Stadtgebiet von Bonn ist der bewaldete Höhenzug Ennert im nördlichsten Teil des Siebengebirges und hier im Sieg-Westerwald ist sehr viel Wald....

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
6.36km
Gehzeit:
01:43h

Der Ennert ist der nördlichste Teil des Siebengebirges und liegt fast vollständig im Stadtgebiet von Bonn. Der Ennert beherbergt trotz der Nähe...

Weitere Touren anzeigen
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt