Geilshausen


(+) vergrößern
Artikelbild

Geilshausen ist einer von sechs Ortsteilen der Gemeinde Rabenau und liegt im Lumdatal. Der Ort ist zum einen geprägt durch seine Kirche, zum anderen durch seine stattlichen Fachwerkhöfe. Sehenswert ist die Wehrkirche in Geilshausen.

Die Wehrkirche aus dem 14. Jahrhundert ist geprägt durch ihren romanischen Saalbau. Im Inneren des Saalbaus findet man Emporen aus dem Jahre 1687. Die evangelische Kirche hat zudem einen 21m hohen, zinnengekrönten Wehrturm mit quadratischer Grundform und vier Pechnasen, ehemals, wie auch der befestigte Friedhof, zu Verteidigungszwecken errichtet.

Etwas außerhalb von Geilshausen findet man umgeben von alten Linden einen Kirchenstumpf. Die Ruine war einmal die Kapelle der Siedlung Antreff aus dem 15. Jahrhundert. Besteigt man den Kirchenstumpf, so hat man einen weiten Panoramablick, der bis zum Hoherodskopf (764m) im Vogelsberg reicht.


Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
31.3km
Gehzeit:
07:19h

Die Gemeinde Rabenau liegt im Dreieck Gießen-Marburg-Homberg (Ohm) nördlich der A5 im Wandergebiet Gießener Becken. Das Kleeblatt aus dem Gemeindewappen...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
30.52km
Gehzeit:
06:50h

Sie entspringt irgendwo in den Wiesen östlich von Atzenhain, einem Ortsteil der Gemeinde Mücke und mündet nach ziemlich genau 30 Kilometern in...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
50.44km
Gehzeit:
11:51h

Nach zwei Flüssen ist dieser Weg des Vogelsberger Höhen-Clubs (VHC) benannt: nach der Lahn und nach ihrem ca. 60 km langen Zufluss, der Ohm. Diesem...

Weitere Touren anzeigen