Eifelschleife Ab in den Wald (zu den Katzensteinen)


(+) vergrößern
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 8.79km
Gehzeit: 02:22h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 67
Weitere Infos zur Tour

Diese Eifelschleife wird nordöstlich der Stadt Mechernich gebunden und beinhaltet neben der Ruhe des Waldes und etlichen Waldwegen, sonnige Lichtungen und Fernblicke sowie die Felsen der Katzensteine, die von den Römern für deren Tempelbauten genutzt wurden. Durch den Mechernicher Wald verlief auch eine Trasse des Römerkanals.

Wir starten auf dem Wanderparkplatz Katzensteine bei Katzvey am Veybach und lernen zum Einstieg in die Runde im Uhrzeigersinn die Katzensteine nebst dem ehemaligen Römischen Steinbruch kennen.

Die Katzensteine sind rötliche Bundsandsteinformationen, die rund 246Mio Jahre in der Struktur haben. Die bis zu 15m hohen Sandsteinfelsen entstanden durch Wind und Wetter. Etliche Ausgrabungen fanden hier auch statt, die auf Tätigkeiten in der Altsteinzeit verweisen sowie auf die Abbauten des Steins durch die Römer.

Durch den Wald kommen wir zu einer Lichtung und an die A1, die wir unterwandern. Östlich der Autobahn ergibt sich eine Aussicht auf Rißdorf und kurz drauf Weiler am Berg, den Stockert und das Radioteleskop Astropeiler, 1956 in Betrieb genommen, im Münstereifeler Wald.

Mit Waldrand und Feldern wandern wir gen Süden, um die A1 erneut hinter uns zu lassen, diesmal obendrüber. Wir wandern durch den Wald gen Mechernich, wo wir nahe der Angelteiche Feyermühle uns gen Norden wenden, wenn wir rund 6,5km hinter uns haben.

Westlich von uns verläuft die Straße Burgfey und wir kommen im Wald an einem Zuweg zum Gut Hombusch vorbei, das dereinst Feriensitz eines Kölner Bankiers war, der zur Energieversorgung der Anlage ein eigenes Pumpenhaus bauen ließ. Nur noch ein Katzensprung bis Katzvey.

Hier könnte man den Rest des angebrochenen Tages im Wildpark Kommern verbringen oder rutscht noch ein kleines Stückchen weiter gen Westen für einen Besuch des interessanten LVR-Freilichtmuseums Kommern, eines der größten in dieser Art in Europa mit 75 historischen Gebäuden aus der preußischen Rheinprovinz – das lohnt sich.

Bildnachweis: Von Ichmichi [CC BY-SA] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2020 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
9.21km
Gehzeit:
02:24h

Die Hochwildpark-Rheinland-Route ist eine Tour, die im Rahmen des Nordic Walking Parks Mechernich ausgeschildert wurde. Aber keine Sorge, man kann...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
13.43km
Gehzeit:
03:20h

Die Katzensteine sind markante Felsen im Veybachtal zwischen Mechernich und Satzvey in der Eifel. Schon 1937 wurde das Gebiet rund um die Katzensteine...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
24.15km
Gehzeit:
05:58h

Die dritte Etappe des Krönungswegs, der als Hauptwanderstrecke in der Eifel die beiden Städte Bonn und Aachen miteinander verbindet, beginnen wir...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Katzensteine (Veybachtal)FeyermühleGut HombuschVeybachtal (Erft)Eifelschleifen
ivw