Durch Ems- und Knallbachtal bei Walsdorf (Taunus)


Erstellt von: RS
Streckenlänge: 10 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 14 Min.
Höhenmeter ca. ↑168m  ↓168m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Durch zwei flache Täler, das Knallbachtal und das Emsbachtal, führt uns diese Wanderung durch das Gebiet der Idsteiner Senke, nördlich von Idstein Stadt gelegen. Aber nicht nur die schönen Bachtäler bieten Abwechslung, auch viele schöne Aussichten machen diese Wanderung zum abwechslungsreichen Vergnügen.

Start und Ziel ist der Parkplatz am Friedhof in Walsdorf, einem Stadtteil von Idstein. Für einige Meter geht es nun zunächst durch den Ort hindurch und dann gleich hinein in das Knallbachtal. Hier wandert man meist entlang des Baches, und auch mal drüber hinweg, durch das weite Tal bis zu einem Querweg.

Diesem Weg folgt man nun nach links hinein in ein Waldgebiet. Auf gutem Weg geht es nun leicht aufwärts zügig durch den Wald bis an dessen Ende. Ein Stück am Waldrand entlang, später über freies Feld, kann man nun auf dem Wege hinab nach Esch erst einmal die schöne Aussicht in das Emsbach-Tal bis hin zum Feldberg genießen.

In Esch geht es durch den kleinen Ort hindurch und anschließend nach links hinein in das Emsbachtal. Dem Verlauf des Tales folgt man nun, vorbei an einigen Fischteichen und der Hirtesenmühle, einfach wieder zurück bis nach Walsdorf.

Schöne Wanderziele in der Nähe:

Untertaunus Idsteiner Senke Hessen Taunus