Buchsbaumpfad + Burg Eltz


Erstellt von: 'Maja'
Streckenlänge: 15 km
Gehzeit o. Pause: 4 Std. 15 Min.
Höhenmeter ca. ↑629m  ↓629m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Die Rundwanderung führt von Karden über weite Hochflächen, durch Buchenwälder und zwischen Weinbergen hindurch, über die Burg Eltz und den Kompeskopf.

Der Tour mit einigen Einkehrmöglichkeiten und beeindruckenden Aussichten verläuft über breite Forstwege, Wald- und Wiesenwege, aber auch schmale Felspfade, z.T. mit Stahlseilen gesichert, teilweise über den Moselsteig und Traumpfad Eltzer Burgpanorama, aber auch No-Name-Wege.

Der Buchsbaum-Wanderpfad, das letzte Teilstück (gut 4 km) der Tour, verdankt seinen Namen dem hier wildwachsenden Buchsbaum, der sein natürliches Verbreitungsgebiet vor allem in Südeuropa hat. Hier in den Moselsteilhängen hat er klimabedingt sein nördlichstes Vorkommen mit einer Fläche von ca. 300 Hektar.

Ausgangspunkt: Parkplatz am Bahnhof Karden (St.-Castor-Straße, 56253 Treis-Karden - kostenfrei).

5.9.2017

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © 'Maja' via ich-geh-wandern.de