Brocken-Aufstieg ab Braunlage


Erstellt von: ms192t
Streckenlänge: 24 km
Gehzeit o. Pause: 6 Std. 28 Min.
Höhenmeter ca. ↑821m  ↓821m
Wegzeichen

Der Harz ist das höchste Mittelgebirge Norddeutschlands. Der höchste Berg ist der Brocken mit 1142,2 Metern. Im Harz gibt es eine artenreiche Flora und Fauna mit ausgedehnten Wäldern, Tälern mit wilden Flussläufen, seltenen Hochmooren und vielen Bergen. Die Stadt Braunlage liegt südlich des Brockens und ist bei Wandern und Skifahren sehr beliebt.

Los geht es vom Parkplatz der Wurmbergseilbahn. Über den Wanderweg 35 D geht es bergauf bis zum Dreieckigen Pfahl. Dieser ehemalige Grenzstein markierte den Grenzverlauf zwischen den Königreichen Hannover und Braunschweig. Weiter geht es bergauf über den Wanderweg 35 F bis zur Brockenbahn und über den Goetheweg geht es bis zum Brockengipfel. Von hier hat man einen tollen Blick über den gesamten Harz. Nach einer Rast geht es zum Ausgangspunkt zurück.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © ms192t via ich-geh-wandern.de