Über den Wanderweg D1 - Stückelberg - bei Dombach (Taunus)


Erstellt von: RS
Streckenlänge: 6 km
Gehzeit o. Pause: 1 Std. 35 Min.
Höhenmeter ca. ↑196m  ↓196m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Der kleine Bad Camberger Ortsteil Dombach hält einige ausgeschilderte Wanderwege rund um den kleinen Ort vor. Einer davon ist der hier vorgestellte und mit D1 beschildere Wanderweg „Stückelberg“. Der Stückelberg liegt oberhalb des Langhecker Bachtals und markiert die natürliche Grenze zwischen Hochtaunus und Goldenem Grund.

Offizieller Ausgangspunkt zur Wanderung ist der Sportplatz in Dombach, von wo aus wir sogleich den Wegweisern des D1 aufwärts in einen schönen Hochwald folgen. Nach kurzer Zeit steuert der D1 dann, leicht abwärts, auf direktem Wege in das romantische Langhecker Bachtal.

Jetzt folgt die wohl schönste Passage des Weges, wir folgen dabei dem Verlauf des schöne Tals, mal mehr, mal weniger nahe entlang des kleinen Baches. Immer leicht aufwärts wandernd, geht es vorbei an einer „Fledermaus Höhle“ bis zu einer Kreuzung, an der wir dann das Bachtal nach links, in Richtung „Höhe 437“, verlassen.

An der nächsten Kreuzung leitet der D1 abermals nach links, und zunächst aufwärts, dann sehr kurvenreich abwärts, geht es unterhalb des Stückelbergs entlang wieder zurück nach Dombach. Der schöne Hochwald bleibt bis zum Erreichen des Ausgangspunktes dabei unser ständiger Begleiter.