Über den Gispel zum Eichholzkopf (Rundwanderung in Ewersbach)


Erstellt von: Tom - Wanderatlas Redaktion
Streckenlänge: 9 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 15 Min.
Höhenmeter ca. ↑263m  ↓263m
Kein Wegzeichen hinterlegt

In der Schweiz versteht man unter einem Gispel einen unruhigen, zappeligen Menschen. Kommt man ins oberhessische Dietzhölztal, dann kennt man hier als Gispel einen Berg, der sich direkt hinter der Bebauungsgrenze des Orts auf 528m ü. NN erhebt.

Für unsere schöne Rundtour im oberen Dietzhölztal fahren wir in Ewersbach die Jahnstraße hinauf und parken hier am Altenheim. Wir folgen der Jahnstraße ein kurzes Stück zurück und gehen dann auf einen Waldweg und halten uns direkt rechts. An Weiden vorbei wandern wir vor bis zum Wasserbehälter.

Hier gehen wir nun direkt am Rand zwischen Fichtenhochwald und Hauberg hinauf auf den Gispel. Oben treffen wir wieder auf einen Wanderweg und folgen diesem. Es geht nun durch Hochwald zum kleinen Nonnenbachtal und weiter zum Wegekreuz Große Zentrale. Hier halten wir uns links zu den Vier Buchen.

Wir wandern jetzt am Osthang des Eichholzkopfs (610m) zur Pfütze, wo sich ebenfalls einige Wege treffen. An der Pfütze verlassen wir den breiten Weg und halten uns halblinks. Es geht nun auf ruhigem Weg durch den Wald, bis wir wieder die Jahnstraße erreichen.

Ewersbach ist Verwaltungssitz der Gemeinde Dietzhölztal am Rothaargebirge. Der Ort war lange Jahre Standort der Eisenindustrie. Der Eichholzkopf, den wir auf unserer Wanderung streifen, ist der zweithöchste Berg von Dietzhölztal. Der Eichholzkopf ist ein südlicher Ausläufer des Rothaargebirges. Von Ewersbach aus führt ein Zubringerweg östlich am Gipfel vorbei bis zum Rothaarsteig im Bereich des Jagdbergs. Bei guter Sicht geht der Blick vom Eichholz in südlicher Richtung zu den 70 km fernen Türmen auf dem Großen Feldberg (881m) im Taunus, zur Burg Greifenstein in 26 km Entfernung und zum 25 km südwestlich gelegenen Stegskopf (654m) im Westerwald. Nah im Norden sieht man die Erhebungen Jagdberg (676m) und Kompass (694m). Am Eichholzkopf gibt es eine Skihütte, die sonntags und an Feiertagen geöffnet ist.

Vgwort