Wuppertal Samba-Trasse, Arboretum, Felsenklippen Teil 3


Erstellt von: ms192t
Streckenlänge: 14 km
Gehzeit o. Pause: 4 Std. 12 Min.
Höhenmeter ca. ↑725m  ↓725m
Wegzeichen

Diese Wanderung beginnt in Wuppertal an der Kaisereiche. Die Samba-Trasse ist eine ehemalige Bahnstrecke von Elberfeld nach Cronenberg und vor einigen Jahren als Wanderstrecke ausgebaut worden.

Über den Wanderweg A 2 geht es in das Arboretum Burgholz. Auf 200 Hektar wachsen 100 verschiedene Laub-und Nadelbäume aus drei verschiedenen Kontinenten. Weiter geht es über den Wanderweg Raute 6 zur Wupper. Bergauf geht es bis Flockertsberg und den Teufelsklippen. Die Teufelsklippen sind eine stark bewaldete Felsformation. Über  den Wanderweg W gelangt man in das Arboretum und dem Ausgangspunkt zurück.

Weitere Wege zum Arboretum Burgholz und auf der Sambatrasse:

https://www.ich-geh-wandern.de/wuppertal-samba-trasse-und-arboretum-teil-2

https://www.ich-geh-wandern.de/wuppertal-samba-trasse-und-burgholz-arboretum

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © ms192t via ich-geh-wandern.de