Wandern in Engelskirchen: 5 schöne Touren für jeden Geschmack


5 Bilder
Artikelbild

Engelskirchen im Bergischen Land liegt in einer von Bergen, Wiesen, Wäldern, Flüssen und Bächen geprägten Landschaft mit hohem Freizeitwert. Quasi so schön, dass die Engel hier wohnen - wenigstens zur Weihnachtszeit, wenn man Briefe so adressieren kann: „An das Christkind, 51777 Engelskirchen“.

Durch Engelskirchen fließt die Agger, links und rechts davon gibt's viel Wald. Gute Bedingungen für Wanderer, z.B. auf dem Bergischen Panoramasteig oder der Straße der Arbeit. Wer's ein wenig kürzer mag: Das sind die fünf schönsten Rundwanderwege rund um Engelskirchen.

1. Der Natur ganz nah im Loopebachtal

Das Heck ist eines der größten Waldgebiete im Bergischen Land. Im Heck fließt der Loopebach auf seinem Weg zur Agger. Und hier am Bach im Wald wandern wir auf dieser Runde, die durchgängig markiert ist.

Rundwanderung ins Loopebachtal, 13km, ca. 3,5 Stunden Gehzeit

2. Wanderung zur Aggertalhöhle und auf den Haldyturm

Die Höhlen bei Engelskirchen im Bergischen Land sind Thema dieses Rundwanderwegs, der als Bergischer Streifzug markiert ist. Das Windloch, die Aggertalhöhle und – für den richtigen Überblick – der Haldyturm sind die Hauptattraktionen entlang der reizvollen Wegstrecke.

Rundwanderung Höhlenweg, 8km, ca. 2,5 Stunden Gehzeit

3. Vom LVR-Industriemuseum ins Aggertal

Friedrich Engels (der Kollege von Karl Marx) hatte in Engelskirchen eine Textilfabrik. Teile von dieser Firma sind heute als Industriemuseum des Landschaftsverbands Rheinland zugängig. Vom Industriemuseum Engelskirchen wandern wir durchs Aggertal und machen u.a. einen Abstecher zur Aggertalhöhle.

Rundwanderung im Aggertal, 17km, ca. 4 Stunden Gehzeit

4. Große Runde um Engelskirchen

Viel Wald, viel auf und ab, den ganzen Tag wandern: Das verspricht die große Runde um Engelskirchen, die am Bahnhof beginnt. Teile des Wegs führen über den Bergischen Panoramasteig.

Rundwanderung um Engelskirchen, 24km, ca. 7 Stunden Gehzeit

5. In die Wälder rund um den Ringwall am Rausberg

Diese Runde ist ein Ausflug in die Vergangenheit von Engelskirchen. Am Rausberg in den Wäldern nordwestlich vom heutigen Zentrum gibt es Spuren für einen vorgeschichtlichen Ringwalls. Als Laie sieht man davon zwar nichts, dafür sind die Wälder hier klasse für eine Wandertour.

Rundwanderung in Wälder bei Engelskirchen, 12km, ca. 3,5 Stunden Gehzeit


Dieser Artikel ist im Ressort Wanderwege Bestenlisten erschienen.
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt