Rundwanderung ins Loopebachtal (Bergisches Land)


(+) vergrößern
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 12.86km
Gehzeit: 03:29h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 414
Höhenprofil und Infos

In dem kleinen Weiler Hülsen beginnt ein Rundwanderweg, der ins Naturschutzgebiet Loopebachtal und ins Waldgebiet Heck führt. Die Rundwanderung ist vom Sauerländischen Gebirgsverein (SGV) ab dem Wanderparkplatz Hülsen mit der Kennung A 7 ausgeschildert (fürs Navi gibt man als Ort Engelskirchen und als Straßennamen Hülsen an).

Vom Wanderparkplatz Hülsen wandern wir Richtung Osten direkt ins Waldgebiet Heck. Man passiert die Hofschaft Schalken und knickt kurz vor dem Heckberg (383m) nach Norden ab. Man folgt dem kleinen Heckbach, der wenig später in den Loopebach mündet und begleitet dann die Loope, die sich durch das Heck schlängelt.

Der Loopebach ist ein Zufluss der Agger und entspringt etwa 800 m nordwestlich von Drabenderhöhe nahe Verr auf einer Höhe von knapp 300 Metern ü. NN. Von hier aus fließt er ausgeprägt mäandrierend durch das naturnah erhaltene Loopebachtal in nordwestliche Richtung. Nach sieben Kilometer mündet der Loopebach, ohne eine weitere Ortschaft zu berühren, im Engelskirchener Ortsteil Loope auf 114 Metern ü. NN in die Agger. Auf seinem Weg überwindet der Loopebach einen Höhenunterschied von 183 m, was einem mittleren Sohlgefälle von 25,5 ‰ entspricht.

Als Naturschutzgebiet und teils FFH-Gebiet hat die Fläche eine landesweite Bedeutung im Biotopverbund. Schutzziel ist der Erhalt und Entwicklung der naturnahen Auenwaldausprägung mit quell- und sumpfwaldartigen Bereichen, dem naturnahen Verlauf des Loopebachs sowie den zahlreichen Quellbächen.

Der Loopebach fließt in einem großräumigen, unbesiedelten Waldgebiet um den Schimmelhau (357m), Hundskopf (314m) und Dönselberg (358m). Dieses Waldgebiet ist nicht von Verkehrswegen zerschnitten. Der Bachlauf wird von gut entwickelten Erlen-Eschen-Auwäldern begleitet.

Wir folgen dem Loopebach bis zur Einmündung des Lützenbachs und wandern dann südwärts über Obersteimel zurück zum Wanderparkplatz Hülsen.

Bildnachweis: Von Schnabeltassentier [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons

Autor: SGV
Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Am Material darf es nicht scheitern
Stell Dir vor, Du wanderst und musst aufgeben, weil die Füße schmerzen, Du die Orientierung verloren hast oder sich das Wetter ändert. Damit das nicht passiert: Hier gibt's die richtige Ausrüstung für Deine nächste Tour.

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
15.95km
Gehzeit:
04:08h

Vom Bahnhof Engelskirchen biegen wir links in die Bergische Straße und danach wieder links in die Steeger Str., über den Bahnübergang weiter und...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
18.37km
Gehzeit:
04:40h

Im Overather Stadtteil Heiligenhaus beginnt die zweite Etappe auf dem Kölner Elisabethpfad, der uns zunächst ins Aggertal nach Overath führt. Oberhalb...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
11.87km
Gehzeit:
03:38h

Autofahrer parken im Bereich des Bahnhofes Engelskirchen oder beim Friedhof der Kath. Kirche (Burger Weg/ Im Pfarrgarten). Wer mit der Bahn kommt,...

Weitere Touren anzeigen

Deine Gastgeber vor Ort
Hier werben Gastgeber in der Nähe dieser Wandertour um Deine Aufmerksamkeit. Genieße den Tag!

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Loope (Engelskirchen)Waldgebiet HeckHeckbachtal (Loopebach)Wanderparkplatz HülsenLoopebachtal (Agger)
ivw