Schloss Ehreshoven, Schlingenbachtal und Hängebrücke Kastor


(+) vergrößern
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 13.61km
Gehzeit: 03:48h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 31
Höhenprofil und Infos

Dass der Vater von Revolutionsvordenker Friedrich Engels (das war der, der mit Karl Marx zusammen das Kommunistische Manifest schrieb, das im Aufruf „Proletarier aller Länder, vereinigt euch“ endete) in Engelskirchen (Bergisches Land) im 19. Jahrhundert eine Firma betrieb ist eher ein namentlicher Zufall. Engelskirchen hieß schon im Mittelalter Engelskirchen und Friedrich Engels senior kam eigentlich aus Wuppertal. Aber trotzdem sind die beiden Namen heute miteinander verbunden.

Das soll uns heute aber nichts beschäftigen. Wir wollen schließlich wandern. Und zwar eine schöne Runde in einer Gegend, die man auch als Bergische Schweiz kennt – weil ein bekanntes Ausflugslokal an unserer Strecke sich entsprechend benannte.

Unser Start ist am Schloss Ehreshoven. Das gilt nicht nur als einer der prachtvollsten Adelssitze im Bergischen Land, sondern hat auch so eine Geschichte im Gepäck. Das Schloss (nicht in echt, aber als Motiv) diente als Stammsitz der von Lahnsteins in der Fernsehserie „Verbotene Liebe“, die immerhin zwanzig Jahre ausgestrahlt wurde.

Wir wandern vom Schloss Ehreshoven an den Waldrand und halten uns rechts. Nach einer Weile wechseln wir vom Waldrand hinein in den Wald und steuern die Autobahn A 4 an. Wenn die hinter uns liegt kommen wir über Rottland ins Schlingenbachtal, einem Seitental der Agger.

Der Schlingenbachleitet uns zielsicher zur Agger (wobei die Autobahn noch mal gekreuzt wird) und dann sind wir in Vilkerath, einem Stadtteil von Overath. Am Kreisel halten wir uns rechts in die Kölner Straße, wenig später links und dann wieder hinaus aus dem Ort.

Wir wandern nun nach Obersaat, einer Wohnlage von Engelskirchen und treffen hier auch auf das Hotel-Restaurant Bergische Schweiz. Dann erfolgt noch mal eine richtig schöne Passage durch die bergischen Wälder bevor wir schließlich wieder zurück ins Aggertal kommen. Hier gehen wir über die Hängebrücke Kastor, eine Fußgängerbrücke, die das Gebiet der stillgelegten Grube Castor mit Ehreshoven verbindet.

Bildnachweis: Von Frank Vincentz [CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons

Autor: SGV
Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
8.83km
Gehzeit:
02:27h

Von Overath, bzw. der A4 kommend, biegen wir in Vilkerath am Kreisverkehr nach rechts und biegen kurz vor der Aggerbrücke nach links in die Straße...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
13.49km
Gehzeit:
03:56h

Wir parken in Rott bei Vilkerath im Aggertal im Bereich der Kreuzung Jägerstraße/Rehwinkel. Dort gehen wir hinter Haus 36 rechts hinab in einen...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
15.95km
Gehzeit:
04:08h

Vom Bahnhof Engelskirchen biegen wir links in die Bergische Straße und danach wieder links in die Steeger Str., über den Bahnübergang weiter und...

Weitere Touren anzeigen

Deine Gastgeber vor Ort
Hier werben Gastgeber in der Nähe dieser Wandertour um Deine Aufmerksamkeit. Genieße den Tag!

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Hotel-Restaurant Bergische SchweizRottland (Engelskirchen)Schlingenbachtal (Agger)Vilkerath (Overath)Aggertal (Sieg)Hängebrücke Kastor
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt