Wanderatlas-Wandertipps: Kaiserstuhl, Schmallenberg, Rheingau und Bodetal

Fronleichnam ist ein katholischer Feiertag. Man feiert die Eucharistie, also die Gegenwart Jesu Christi. In einigen Bundesländern wurde dieser Feiertag abgeschafft, aber in den Ländern mit hohem Anteil katholischer Christen ist nach wie vor arbeitsfrei.

Fronleichnam ist gesetzlicher Feiertag in Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland sowie in Teilen von Thüringen und Sachsen. Da Fronleichnam immer auf einen Donnerstag fällt, bietet es sich hier an, den Freitag ebenfalls frei zu nehmen und so ein langes Wochenende zu haben. Was man mit der vielen Zeit anfangen kann? Wandern! Wir zeigen wo.

1. Wandern im rebumkränzten Kaiserstuhl

Der Kaiserstuhl ist Deutschlands kleinstes Mittelgebirge, dafür aber auch das wärmste und gerechnet auf die Fläche das weinreichste. Schöne Aussichten auf die Vogesen, leckere Weinverkostungen in der größten Weinbaugemeinde Baden-Württembergs, Streuobstwiesen, Aussichtstürme, romantische Orte: Im Kaiserstuhl kommt einem viel unter die Füße, nur keine Langeweile.

Die 7 besten Wandertouren im Kaiserstuhl

2. Wandern im Rheingau

Folgt man dem Rhein ab Wiesbaden am rechten Ufer flussabwärts, ist man im Rheingau. Hier gibt es fast so viele Burgen, Schlösser und Sakralbauten, wie Weinstöcke. Eine Landschaft wie gemacht für die Fototapete mit jeder Menge Möglichkeiten zur zünftigen Rast wie auch zum edlen Gastronomie-Event machen den Rheingau zu einer der attraktivsten Gegenden in Hessen.

Rheingau-Wandern: Die 7 schönsten Rundwanderwege im Rheingau

3. Wandern im wilden Bodetal (Harz)

Die Bode entspringt in mehreren Quellflüssen am Brocken (1.141m) und bildet dann nach dem Zusammenfluss von Großer Bode und Kleiner Bode das eigentliche Bodetal aus – bis zu 280m tief eingeschnitten und gesäumt von Felsen und steilen Wälder, bis sich in Thale das Tal dann weitet. Ein herrliches Wandergebiet – und in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt ist Fronleichnam kein Feiertag, d.h. es dürfte nicht überlaufen sein.

Ins schöne Bodetal: Die besten Rundwanderungen zwischen Brocken und Thale

4. Wandern im Schmallenberger Sauerland

In gut zwei Wochen steigt im Hochsauerland der Deutsche Wandertag. Da ist dann zwischen Schmallenberg und Winterberg viel los. Wer es lieber etwas ruhiger hat, fährt am Fronleichnamswochenende z.B. ins Schmallenberger Sauerland und erlebt die abwechslungsreiche Landschaft am Kamm des Rothaargebirges.

Die 10 schönsten Rundwanderwege in Schmallenberg

Ihr mögt den GPS-Wanderatlas? Dann folgt uns doch!

Die regelmäßigen Informationsbrief mit frischen Wandertipps werden auch bei Facebook und Twitter veröffentlicht. Hier stellen wir ebenfalls neue Tourentipps und Sehenswürdigkeiten vor. Wir freuen uns auf neue Follower und Likes.

Der GPS Wanderatlas ist ein unabhängiges Informationsangebot für die Wandergebiete Bergisches Land, Sauerland, Eifel, Westerwald, Saar-Hunsrück, Taunus, Oberhessen, Fränkische Schweiz, Harz, Schwarzwald, Oberbayern, Ruhrgebiet, Rhein-Main-Ebene, Schwäbische Alb, Elbsandsteingebirge, Bayerischer Wald, Allgäu-Bodensee, Vorarlberg und Odenwald. Der GPS Wanderatlas stellt Touren, Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten und Gastronomie vor, damit man den nächsten Ausflug optimal vorbereiten kann.

Weitere Artikel dazu finden Sie in den Wandermagazin-Ressorts:

GPS Wanderatlas informiert