Wanderatlas-Wandertipps: Achtung, es droht Frühling!

Da sind sich die Wetterfrösche einmal einig: Am Wochenende ist in Deutschland flächendeckend Sonnenschein angesagt bei Temperaturen bis 16 Grad. Das hört sich nicht nur nach Frühling an Das ist Frühling!

Wir haben vier schöne Frühlingswanderungen herausgesucht in unterschiedlichen Ecken und mit verschiedenen Schwerpunkten, aber allesamt lohnenswert für einen Ausflug an die frische Luft. Immer daran denken: Wir haben am Ende des Winters in der Regel einen Mangel an Vitamin D – und dagegen hilft am Besten Sonnenschein!

1. Auf nach Brühl – mit Weltkultur im Naturpark Rheinland

Ein guter Start in die Wandersaison ist diese Rundtour in Brühl bei Köln. Wir wandern entlang der Otto-Maigler-Wiese zum Heider Bergsee und gehen dann zum Schloss Augustusburg, das zusammen mit dem benachbarten Schloss Falkenlust seit 1984 als UNESCO-Weltkulturerbe ausgewiesen sind.

Rundwanderung Schloss Augustusburg, 10km, ca. 2,5 Stunden Gehzeit

2. Unterwegs in den warmen Schieferhängen der Lahn

Von Frühjahr bis Herbst sind die Sichtverhältnisse durch Wälder eingeschränkt, aber jetzt genießt man noch die laublos-weiten Blicke über das Lahntal. Der Schieferboden wird durch die Sonne gewärmt und bei den teils knackigen Anstiegen kann man gewiss sein, ins Schwitzen zu kommen – was übrigens auch sehr gesund ist.

Rundwanderung Klosterblick und Goethepunkt, 7km, ca. 3 Stunden Gehzeit

3. Zur ältesten Burg im Schwarzwald

Als einer der beliebten Schwarzwälder Genießerpfade wurde der Schrambeger Burgenpfad angelegt. Durch den Park der Zeiten (ehemals privater Garten des Uhrenfabrikanten Junghans) geht es zum Dreiburgenblick mit Sicht auf die Burgruine Schilteck, Burg Hohenschramberg, und die Burgruine Falkenstein. Die beiden letzten steuern wir dann auf dem Burgenpfad auch an und haben unterwegs schöne Anstiege zu meistern.

Rundwanderung Schramberger Burgenpfad, 12km, ca. 4,5 Stunden Gehzeit

4. Vom Aggertal ins Naafbachtal (Bergisches Land)

Diese Rundtour startet in Wahlscheid im Aggertal. Wir wandern in einer entspannten Runde zum Unterlauf des Naafbachs, den wir bei Ingersauel erreichen. Dann kommen wir über Büchel zurück nach Wahlscheid, einem Stadtteil von Lohmar.

Rundwanderung Aggertal und Naafbachtal, 11km, ca. 3 Stunden Gehzeit

Weitere Artikel dazu finden Sie in den Wandermagazin-Ressorts:

GPS Wanderatlas informiert