Waldwanderung im Westen von Pracht (Westerwald)


Erstellt von: RS
Streckenlänge: 10 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 41 Min.
Höhenmeter ca. ↑310m  ↓310m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Eine schöne Wanderung durch Wälder und Täler erwartet den Wanderer auf dieser Tour durch den Altenkirchener Westerwald. Los gehts vom Parkplatz am Sportplatz in Pracht-Wickhausen.

Um den Sportplatz herum, und durch schönen Mischwald auf weichen Waldwege, wandert man zunächst abwärts und hinein in das Birkenbachtal. Von hier dann stets leicht aufwärts im Zick-Zack, zwischendurch auch einmal über freies Feld, in Richtung der Kreisstrasse. Für einige Meter wandert man nun entlang der Kreisstrasse und bald nach rechts und auf direktem Weg in Richtung Hassel.

Hier erwartet den Wanderer das Stift Hassel, eine theravada-buddhistische Kloster-Einsiedelei inmitten des Waldes. Für fünf Tage im Monat öffnet die Klosteranlage ihre Pforten für interessierte Mitbürger, und sogar ein Aufenthalt inkl. Übernachtung ist nach Absprache möglich. Die Umgebung jedenfalls bietet genügend Ruhe und Erholung, um sich dem Thema Buddhismus näher anzunehmen.

Auf gleichem Wege geht es nun zurück ins Birkenbachtal, und man wandert leicht aufwärts durch das Tal, bis man freies Feld erreicht. Hier hat man einen schönen Blick über das Siegtal und wandert vorbei an einer Schutzhütte wieder bis zurück zum Parkplatz.