Von Oberthal zur Schönen Aussicht (Saarland)


Erstellt von: RS
Streckenlänge: 7 km
Gehzeit o. Pause: 1 Std. 39 Min.
Höhenmeter ca. ↑111m  ↓111m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Südlich von Oberthal durchziehen gleich mehrere Bachtäler die Landschaft von West nach Ost und alle münden dabei in die Blies. Die Schöne Aussicht zwischen dem Hollerbachtal und dem Krippschergraben gelegen ist Zwischenziel dieser Wanderung. Der Name ist natürlich Programm, und einige Tische und Bänke bieten Rastmöglichkeit und wir können entspannt den Blick über die Landschaft des Saarlandes schweifen lassen.

Wir starten am Parkplatz in der Poststraße der Ortsmitte von Oberthal. Wir verlassen Oberthal in Richtung „Blies“, überqueren den Bach und erreichen kurz darauf offene Landschaft. Vorbei an einigen Weihern wandern wir weiter gen Süden bis zum Hollerbach. Wir überqueren das kleine Bächlein, und nun geht es weiter aufwärts, vorbei an einigen Streuobstwiesen, bis zur Schönen Aussicht, dem höchsten Punkt dieser Wanderung.

Wir genießen bei einer Rast die schöne Fernsicht und machen uns dann auf. Weiter geht es durch offene Landschaft, mal links, mal rechts, bis wir den Ortsrand von Bliesen erreichen. Nach wenigen Metern durch den Ort wandernd, erreichen wir bald darauf abermals die Blies und überqueren diese auf unserem Weg zur Trasse der ehemaligen Bahnstrecke zwischen Sankt Wendel und Tholey.

Die Bahntrasse ist heute ein asphaltierter Rad- und Wanderweg, und genau dieser führt uns nun zurück bis nach Oberthal. Hinter der Kirche von Oberthal verlassen wir dann die Trasse, und vorbei am „Bergmannsdenkmal“ geht es nun zurück zum Ausgangspunkt.

Schöne Wanderziele in der Nähe:

Saar-Hunsrück Sankt Wendeler Land Saarland