Von Oberbrechen durch das Laubusbachtal (Taunus)


Erstellt von: RS
Streckenlänge: 9 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 16 Min.
Höhenmeter ca. ↑265m  ↓265m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Wir starten die Wanderung am Zusammenfluss von Laubusbach und Emsbach in Oberbrechen im schönen Goldenen Grund. An der Volksbank finden wir einige Parkplätze, um die Tour zu starten. Nach wenigen Metern durch den Ort wandern wir über die alte Bundesstraße und erreichen bald darauf eine Kapelle mit Rastmöglichkeit.

Von hier aus leitet uns ein schmaler Pfad aufwärts durch ein Waldgebiet und bald weiter über freies Feld bis an einen Waldrand mit Schutzhütte, Rastplatz und Informationstafeln zu Flora und Fauna im Goldenen Grund. Wir wandern hinein in den Wald, wo viele Informationstafeln den Wegesrand säumen. Auch einige Hügelgräber fallen ins Blickfeld, bevor es aus dem Wald heraus und abwärts bis zum kleinen Örtchen Weyer geht.

Hinter Weyer folgen wir nun dem Verlauf des Laubusbachtales, und auf schmalen Pfad passieren wir bald eine weitere Schutzhütte, bevor auch schon wieder Oberbrechen vor uns auftaucht. Vorbei an der Kirche von Oberbrechen laufend, erreichen wir bald darauf auch schon wieder den Parkplatz, wo sich die Runde schließt.