Von Fechingen über den Dragonerweg zum Hartungshof nach Eschringen und zurück


Erstellt von: Sackruck
Streckenlänge: 14 km
Gehzeit o. Pause: 3 Std. 24 Min.
Höhenmeter ca. ↑344m  ↓344m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Wir starten auf dem Parkplatz des Frei-und Hallenbades Fechingen. Von dort geht es zur Fahrstraße nach Bliesransbach und dann nach links in ein Wiesengelände. Nach ca. 400 m geht es nach rechts steilbergauf bis zum Dragonerweg. Diesem folgen wir bis zur Abzweigung zum Hartungshof. Es geht dann rechts ca. 500 m hinunter und dann links zum Hartungshof = Hofladen.

Im Hartungshof geht es dann nach rechts (zwischen Scheune und Hof hindurch) in den Wald. Nach ca. 400 m errreicht man freies Gelände (schöne Aussichten) und folgt ca.2 km einem schönen Weg bergauf. An einer Kreuzung wendet man sich nach links und geht auf einem steinigen Weg hinunter bis Eschringen.

Den Ort duchquerend wandert man dann in der Hauptstraße eine Treppe hinauf und verläßt den Ort durch ein Neubaugebiet. An einem Bauernhof vorbeigehend tritt man wieder in den Wald eiin, den man nach ca. 2 km am Ortsteil Nachtweide wieder verläßt. Eine lange Treppe hinabsteigend gelangt man zur Hauptstraße in Fechingen und von dort wieder zum Freibad.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © Sackruck via ich-geh-wandern.de