Von der Brucher Talsperre zum Unnenbergturm


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 17.68km
Gehzeit: 04:40h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 16
Höhenprofil und Infos

Das Bergische Land schafft unweit der industriereichen Region an Ruhr und Rhein einen Rückzugsort, um dem Großstadttrubel zu entfliehen. Hier machen wir uns zu einer Rundwanderung auf, die an der Brucher Talsperre vorbeiführt. Eine weite Sicht aus Höhen von bis zu 511 Metern begleitet uns auf dieser Strecke, während so mancher Stopp auch kulturelle Abwechslung bereithält. Mit 18 Kilometern ist so eine unterhaltsame Beschäftigung für den Tag gefunden.

Rodt soll unser Ausgangspunkt sein, da die Ortschaft einen Parkplatz in unmittelbarer Nähe der Brucher Talsperre bietet und zugleich mit dem ÖPNV erreichbar ist. Auf diese Weise können wir ohne Umwege die Talsperre nördlich umrunden, indes der spektakuläre Ausblick die Sinne reizt. Es geht kaum bergauf und an einigen Stellen ist sogar ein erfrischendes Bad möglich.

Nun neigt sich die Steigung leicht in Richtung des Himmels sowie der Pfad nach Osten verläuft und durch Gervershagen. Die kleine Siedlung besteht aus nur wenigen Häusern und war um 1600 ein eigenes Rittergut. Im Schutze des Waldes, der sich aber zwischendurch ebenfalls mal auflichtet, nähern wir uns Dannenberg, das das erste Drittel des Weges markiert. Dort gibt es bereits eine größere Anzahl an Häusern zu beschauen.

Südlich stapfen wir dann wieder in die Höhe, um den Gipfel des Unnenbergs zu erklimmen. Die Route schlängelt sich durch ein mal mehr, mal weniger üppiges Baumdickicht, Wiesen und Felder ergänzen die hügelige Landschaft. Eine Besonderheit auf der Wanderung sind zudem die verstreuten Windkrafträder. Der Unnenbergturm an der Spitze baut die Aussicht noch weiter aus, derweil jetzt eine Stärkung ansteht – entweder in der Turmgaststätte oder aus dem eigenen Rucksack.

Südwestlich, nach vier Kilometern bringt uns ein Abstecher zum Steinbruch Talbecke, der einen etwas anderen Anblick als die Natur bietet. Wer dem wenig abgewinnen kann, marschiert dagegen gleich auf den Engelnberg und nach Obernhagen. Anschließend erstreckt sich die Straße der Arbeit in einer Kurve nördlich zum Ort Müllenbach. Darauf lassen sich ebenso eine Reihe ehemaliger Steinbrüche betrachten.

Aus Müllenbach sind es lediglich zwei Kilometer zurück bis zum Startparkplatz in Rodt. Allerdings sollte man eine Erkundung der hiesigen Kulturattraktionen nicht auslassen! Einerseits lockt die sehr alte Kirche, das Museum Haus der Geschichte präsentiert ferner anschaulich die Entwicklung der Region. Ein gefundenes Fressen für Stöberer, Sammler, Leseratten ist der Flohmarkt Bücherdorf.

Bildnachweis: Von Frank Vincentz [CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
17.54km
Gehzeit:
04:49h

Heute fahren wir ins Bergische Land, genauer: Ins Gebiet von Marienheide. Hier befindet sich die Brucher Talsperre, eine kleine, dafür aber touristisch...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
16.8km
Gehzeit:
04:38h

Wupperquelle, Unnenberg, die Bunte Kerke in Müllenbach, das älteste Bauernhaus im Oberbergischen und ein Abstecher zur Genkeltalsperre: Das verbindet...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
18.89km
Gehzeit:
05:20h

Das zweite Teilstück auf dem 115km langen Lenne-Sieg-Weg beginnt in Meinerzhagen am Schulzentrum Rothenstein. Bevor wir aber losmarschieren, sollten...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Rodt (Marienheide)Gervershagen (Marienheide)Dannenberg (Marienheide)UnnenbergturmSteinbruch TalbeckeObernhagen (Marienheide)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt