Vitaltour Schlossweg bei Bockenau


Erstellt von: RS
Streckenlänge: 10 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 40 Min.
Höhenmeter ca. ↑370m  ↓370m
Vitaltour Schlossweg Bockenau

Diese schöne Runde durch die Bockenauer Schweiz zählt zur Reihe der Vitaltouren im Saar-Hunsrück, die durchgängig beschildert sind und sich besonders durch eine abwechslungsreiche Wegführung auszeichnen. Damit qualifizieren sich die Vitaltouren als ideale Tageswanderungen und sind daher entsprechend bei den Wanderern beliebt.

Die Vitaltour Schlossweg startet am Campingplatz Bockenauer Schweiz, direkt an der Landstraße 108 zwischen Bockenau und Winterburg gelegen. Von hier leiten die Wegweiser der Vitaltour zunächst über eine stillgelegten Bahntrasse entlang der Landstraße, dann geht es weiter aufwärts über freies Feld mit ersten schönen Aussichten vorbei an einer Schutzhütte, mal links, mal rechts und weiter bis nach Winterburg.

Der Schlossweg leitet uns einige Meter durch Winterburg, dann geht es nach links über einen Treppenpfad steil aufwärts zum Winterburger Schloss, dieses ist Namensgeber der Wanderung. Vom Winterburger Schloss führt unser Weg uns dann steil abwärts ins Ellerbachtal, und kaum unten angekommen, wandern wir auch schon wieder aufwärts und sehr kurvenreich auf schönen Waldwegen bis zum Aussichtspunkt „Hahn“.

Nachdem wir die Aussicht genossen haben, steht auch schon die zweite Aussicht am Aussichtspunkt „Schlicht“ auf dem Programm. Bevor wir diesen erreichen, führt der Schlossweg aber erst einmal in ein Tal, um dann sogleich wieder den Weg nach oben einzuschlagen. Am Aussichtspunkt Schlicht heißt es daher erst noch einmal Luft holen, bevor es dann abwärts, zunächst über freies Feld, wieder hinein in ein Waldgebiet geht.

Durch den Wald folgt die Vitaltour Schlossweg dann einem schmalen Pfad, und teilweise wandern wir durch einen Hohlweg, bis wir wieder den Parkplatz am Campingplatz Bockenauer Schweiz erreichen und die Runde nach etwas mehr als 9km ihrem Ende entgegen geht.