Urwaldsteig Edersee Etappe 5 Halbinsel Scheid - Waldeck


Erstellt von: Tom - Wanderatlas Redaktion
Streckenlänge: 14 km
Gehzeit o. Pause: 4 Std. 7 Min.
Höhenmeter ca. ↑694m  ↓633m
Urwaldsteig Edersee

Die Schlussetappe auf dem Urwaldsteig Edersee beginnt an der Halbinsel Scheid, die zur Ortslage Nieder-Werbe der Stadt Waldeck zählt. Wir wandern auf dem ersten Streckenabschnitt zum Europahain Edersee. Hier wurden je drei typische Bäume von 25 EU-Mitgliedsstaaten angepflanzt.

Am oberen Ende der Niederwerber Bucht angekommen, passiert der Urwaldsteig die Vorstaubecken von Werbe und Reiherbach und führt dann wieder die Bucht hinab und hinauf auf die Mühlecke (420m). Hier sind wieder einmal schöne Aussichten auf den Edersee und die Ausläufer des Kellerwalds inklusive.

Weiter geht es auf dem Urwaldsteig am Ederseehang entlang. Krüppelige Wälder wechseln mit weiten Fernsichten, bis der Bärentalbach erreicht ist. Tief hat er sich in das Gestein gegraben. Wasser, feuchte Luft und die Nährstoffe aus dem oberhalb liegenden Zechstein sorgen für eine üppige Pflanzenwelt. Über eine Holzbrücke geht es auf den in Serpentinen angelegten Pfad steil aus dem Bachtal hinaus.

Schließlich führt der Urwaldsteig langsam abwärts in die Waldecker Bucht. Man kommt zur Talstation der Waldecker Bergbahn. Die Gondelbahn führt hinauf zum Schloss Waldeck. Der Urwaldsteig führt unterhalb des Schlosses wieder zurück zum Ausgangspunkt der Tour in die Altstadt von Waldeck.

Urwaldsteig Edersee Etappen


Urwaldsteig Edersee Etappe 1 - Urwaldsteig Edersee Etappe 2 - Urwaldsteig Edersee Etappe 3 - Urwaldsteig Edersee Etappe 4 - Urwaldsteig Edersee Etappe 5


Bildnachweis (attribution,via Wikimedia Commons): 1 by Axel Hindemith [CC-BY-SA-3.0]