Unterwegs zwischen Rennerod und Hellenhahn-Schellenberg (Westerwald)


Erstellt von: RS
Streckenlänge: 9 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 7 Min.
Höhenmeter ca. ↑164m  ↓164m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Eine schöne Möglichkeit, den Hohen Westerwald zu erkunden, bietet diese Wanderung bei Rennerod. Sowohl durch Wälder als auch über die Felder führt uns der Rundweg zwischen Rennerod und dem etwas nördlich gelegenen Ort Hellenhahn-Schellenberg.

Start und Ziel ist der Parkplatz an der Westerwaldhalle direkt in Rennerod. Alternativ, je nach Parksituation, kann man die Wanderung auch direkt vom Wanderparkplatz weiter oben im Friedhofsweg starten. Dann entfallen einige Meter durch die Stadt, und es geht sogleich auf einem kleinen Trampelpfad hinein in den Wald, welcher uns erst einmal für einige Zeit begleitet.

Durch den Wald wandert man im Zick-Zack bis zu einer markanten Kreuzung. Hier geht es zunächst nach rechts und weiter durch den Wald, bevor man dann durch eine offene Landschaft in Richtung Hellenhahn-Schellenberg wandert.

In Hellenhahn-Schellenberg führt unser Weg zunächst vorbei am Sportgelände, dann durch den Ort hindurch, und bald aufwärts wieder in den Wald hinein. Nach einiger Zeit erreichen wir wieder die bekannte und markante Kreuzung des Hinweges. Auch jetzt hält man sich wieder rechter Hand und erreicht so bald auch schon wieder den Ausgangspunkt in Rennerod.