Unterwegs zwischen Daisbach und Kettenbach (Taunus)


Erstellt von: RS
Streckenlänge: 8 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 5 Min.
Höhenmeter ca. ↑251m  ↓251m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Daisbach und Kettenbach liegen idyllisch im Gebiet des Aartaunus. Namensgeber für die Region ist die Aar, der mit über 50km Länge längste Fluss, der seinen Weg komplett im Gebiet des Taunus sucht. Zwischen Daisbach und Kettenbach liegt, gut zu erreichen, unser Ausgangspunkt zur Wanderung mit Parkmöglichkeit für das Fahrzeug.

Am Parkplatz findet sich auch eine Informationstafel zum hier startenden Lehrpfad „Hennethaler Landwehr“, eine mit nur 2km einfach zu begehende kurze, aber lehrreiche Runde. Unsere Runde aber leitet schon nach wenigen Metern über den kleinen Aubach hinweg, und mal aufwärts, mal abwärts wandern wir für einige Zeit ziemlich kurvenreich entlang des Aubaches. Links und rechts des Weges zeigen sich hier und da einige teils bizarre Schieferfelsformationen, bevor es nahe Kettenbach nochmals über den Aubach hinweg geht.

Einige Meter folgen wir nun einem Bürgersteig entlang der Landstraße bis zum Ortsrand von Kettenbach. In Kettenbach geht es recht steil durch den Ort aufwärts, bevor wir hinter dem Ortsrand offene Landschaft erreichen. Bald darauf erreichen wir nun ein Waldgebiet, und auf teils schmalen Pfaden leitet unser Weg bis zum Waldende. Hier halten wir uns rechts, und abwärts geht es nun am Waldrand entlang auf direktem Wege zurück zum Parkplatz.

Schöne Wanderziele in der Nähe:

Untertaunus Aartaunus Taunus Hessen Rheingau-Taunus-Kreis