Über den Panoramaweg Remmesweiler zum Naturschutzgebiet Steinberg


Erstellt von: Sackruck
Streckenlänge: 11 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 51 Min.
Höhenmeter ca. ↑296m  ↓296m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Start und Ziel war am Sportplatz in Remmesweiler, einem Stadtteil von St. Wendel im Saarland. Von dort geht es durch die Talbachstraße und dann rechts hoch am Friedhof vorbei. Oben angekommen wendet man sich wieder nach rechts und überquert die L 130.

Danach läuft man auf einem Feldweg weiter geht kurz nach links und dann rechts steil bergauf in das Naturschutzgebiet. Dabei passiert man ein links liegendes Industriegebäude und rechter Hand den etwas versteckt liegenden Silbersee.

Durch einen stillgelegten Steinbruch laufend geht es dann hinunter zum Schützenhaus an der B 41 der man auf dem Rad-und Fußweg nach rechts folgt bevor man nach ca. 700 m wieder nach rechts in den Wald abbiegt. An der ehemaligen Kiesmühle überquert man nach links eine Brücke über einen kleinen Bach und steigt zum Klopphof hinauf. Von dort geht es überwiegend durch Wald nach Remmesweiler welches wir auf der Straße an der Ellerwies wieder erreichen. Die Hauptstraße überquerend sind wir wieder an unserem Ausgangspunkt.  

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © Sackruck via ich-geh-wandern.de