Traumschleife Via Molarum am Hunsrücker Idarwald


(+) vergrößern
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 15.76km
Gehzeit: 03:58h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 58
Höhenprofil und Infos

Horbruch liegt am Nordrand des Idarwalds. Von Horbruch aus startet die Via Molarum, die Straße der Mühlen, ein Rundwanderweg, der als Traumschleife am Saar-Hunsrück-Steig angelegt wurde. Fast während der gesamten Wandertour haben wir den Idarkopf (746m) im Blick.

Wir starten an Scherers Landgasthof in der Ortsmitte. Durch den Kleinicher Weg verlassen wir Horbruch und halten uns rechts. Kurz danach wechseln wir wir auf den ersten Feldweg nach links und steuern auf den nahen Waldrand zu. Wir wandern nach Hirschfeld, einem Dorf, das zur Verbandsgemeinde Kirchberg zählt. Vorbei an der Hirschfelder Grillhütte kommen wir zur Hauptstraße, passieren diese und halten uns weiter in östliche Richtung.

Wenn wir auf einen Asphaltweg stoßen, folgen wir diesem nach rechts zum Wahlenauer Bach. Hinter dem Bach geht es links weiter in ein kleines Waldstück. Unser nächstes Zwischenziel ist der Ort Wahlenau. Am Waldrand treffen wir auf eine Sinnenbank, von der aus man einen schönen Blick auf Wahlenau hat, unser nächstes Zwischenziel.

In Wahlenau kommen wir zur Wahler Mühle und halten uns hier rechts in den Mühlenweg. Wir kommen über offene Felder und genießen die weiten Aussichten, bevor wir nach rechts zum Wald abbiegen. Wir treffen auf die Trasse einer alten Römerstraße und halten uns hier links.

Wenig später queren wir die K 74 und wandern am Waldrand auf idyllischem Naturpfad weiter, bis die Via Molarum nach rechts wegknickt. Bald treffen wir an einer Kreuzung ein, wandern geradeaus und werden nach wenigen Schritten sowohl von der Traumschleife Kappleifelsentour, als auch vom Saar-Hunsrück-Steig begleitet.

Wir kommen auf Höhe der Reitzenmühle ins Idarbachtal, einem Quellbach des Hahnenbachs. Die Via Molarum leitet uns nach Krummenau. Es geht zur Krummenauer Wacholderheide und weiter zur Kreisstraße K 79. Es geht wieder ins Iderbachtal. Dann biegen wir rechts zum Altbach ab und erreichen per Steg das Areal der Historischen Schlossmühle. Von hier halten wir uns dann wieder zurück nach Horbruch.

Bildnachweis: Von Markus Braun [Public domain] via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
26.8km
Gehzeit:
06:27h

Die dritte Tageswanderung auf dem Ausoniusweg, der zugleich als Jakobsweg durch den Hunsrück mit dem Muschelsymbol markiert ist, beginnt in Kirchberg....

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
118.37km
Gehzeit:
29:09h

Fast 500 Jahre versuchte das Römische Reich in Germanien Fuß zu fassen – das Gebiet nördlich der Donau und eingefasst vom Rhein im Westen, der...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
16.73km
Gehzeit:
04:03h

Etappe 4 des Sponheimer Wegs beginnt an der alten Römerstraße. Der Einstieg in die Tageswanderung liegt an der Kreisstraße K 2 von Sohren nach...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Krummenau (Hunsrück)Historische Schlossmühle (Horbruch)HorbruchScherers LandgasthofHirschfeld (Hunsrück)Wahlenauer BachWahlenauWahler MühleKrummenauer WacholderheideReitzenmühle (Hunsrück)Idarbachtal (Hahnenbach)Traumschleifen Saar-Hunsrück
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt