Thüringer Elisabethpfad Etappe 5 Spangenberg - Homberg (Efze)


4 Bilder
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 28.14km
Gehzeit: 06:43h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 68
Höhenprofil und Infos

Tagestour 5 auf dem Thüringer Elisabethpfad, ein Pilgerweg, der Eisenach mit Marburg verbindet, startet in Spangenberg. Ein letzter Blick hinauf zum Schloss Spangenberg und dann geht es los über die Melsunger Straße westwärts dem Pfieffetal folgend nach Mörshausen. Hinter Mörshausen passiert man die mächtige Pfieffetalbrücke, die auf einer Länge von 812m in einer Höhe von 61m das Pfieffetal überspannt und Teil der Schnellfahrstrecke Hannover-Würzburg der Deutschen Bundesbahn ist.

Wenig später kommt man über Adelshausen nach Malsfeld im Tal der Fulda. Man passiert die Fulda auf der Lindenstraße und spaziert dann über die Industriestraße Richtung evangelische Kirche. Verlässt man den Elisabethpfad für einige Meter und biegt nicht wie vorgesehen in die Kirchstraße, sondern bleibt auf der Industriestraße, kommt man zum Brauereimuseum Malsfeld. Hier wird die Geschichte einer Brauerei gezeigt, die schon vor dem Dreißigjährigen Krieg existierte. Nach der Insolvenz der Brauerei wird heute im kleinen Rahmen hessisches Löwenbier gebraut, deftiges Essen angeboten und viel über die Braukunst und das Bier berichtet.

Von Malsfeld geht es weiter nach Dagobertshausen. Die auffällig große Wehrkirche Dagobertshausen wurde um 1403-11 erbaut und soll der Legende nach auf eine Vorgängerkirche zurückgehen, die von Merowinger-König Dagobert I. im Jahr 631 gestiftet worden sein soll. Der wuchtige Kirchturm war offensichtlich einst eine Bergwarte. Das oberste Geschoss des quadratischen, massiven Glockenhauses kragt etwas hervor und hat auf jeder Seite vier gleichartige Schießöffnungen. Anstelle des heutigen Walmdaches befand sich dort ursprünglich wohl eine Art Plattform, von der aus die Besatzung die Umgebung beobachten und sich gegebenenfalls verteidigen konnte.

Hinter Dagobertshausen passiert man die Autobahn A 7 und kommt nach Ostheim, ebenfalls mit imposanter Kirche und davor eine alte, innen bereits hohle Tanzlinde. Dann kommt man nach Mosheim, dem ältesten Ortsteil der Gemeinde Malsfeld, der wahrscheinlich bereits im 6. Jahrhundert gegründet wurde. Die Kirche im Ort ist spätgotisch und wurde wohl um 1500 erbaut.

Über den Kehrenberg (385m) wandert man nach Hombergshausen und kommt dann über den Mosenberg (437m) nach Homberg an der Efze, einem 38km langen Zulauf der Schwalm. Homberg liegt am Nordrand des Knüllgebirges und wurde von Konrad von Thüringen, dem Schwager der heiligen Elisabeth, 1231 gegründet.

Der Thüringer Elisabethpfad kommt von Norden nach Homberg an der Efze. Nördlich des Stadtkern liegt auch die Hohenburg, die Ruine einer Höhenburg auf dem Schlossberg (377m) in Homberg. Die Burg wurde vor allem im Dreißigjährigen Krieg in Mitleidenschaft gezogen und verfiel danach weitgehend. Heute dient die Burgruine Aussichtsturm mit Blick auf Homberg und das Knüllgebirge.

Thüringer Elisabethpfad Etappen


Thüringer Elisabethpfad Etappe 1 - Thüringer Elisabethpfad Etappe 2 - Thüringer Elisabethpfad Etappe 3 - Thüringer Elisabethpfad Etappe 4 - Thüringer Elisabethpfad Etappe 5 - Thüringer Elisabethpfad Etappe 6 - Thüringer Elisabethpfad Etappe 7 - Thüringer Elisabethpfad Etappe 8 - Thüringer Elisabethpfad Etappe 9


Bildnachweis (attribution,via Wikimedia Commons): 1 by Wolfgang Pehlemann; 2 by KlaLa; 3 by Dr. Klaus Lambrecht; 4 by Schue [CC-BY-SA-3.0]

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
15.8km
Gehzeit:
03:50h

Start der aussichtsreichen Tour ist in Ostheim, unweit des großen Autobahnrastplatz (Abfahrt Malsfeld) an der BAB7. Vom nahen Goldbergsee können...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
13.93km
Gehzeit:
03:28h

Wir starten in der Bartenwetzerstadt Melsungen erklimmen den Falkenkopf und genießen am Waldrand den weiten Blick ins Fuldatal bis zum Alheimer und...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
16.76km
Gehzeit:
04:36h

Die Wanderung liegt an der Grenze der Landkreise Hersfeld-Rotenburg und Schwalm-Eder. Wir starten in der Fuldaaue bei Neumorschen tauchen ein in die...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
KehrenbergPfieffetalPfieffetalbrückeWehrkirche DagobertshausenSchloss SpangenbergDeutsche Jakobswege
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt