SHR Light, Etappe 8 - Von der Rahrbacher Höhe zum Parkplatz zwischen Oberholzklau und Hünsborn


Erstellt von: 57-und-gern-weiter
Streckenlänge: 17 km
Gehzeit o. Pause: 4 Std. 36 Min.
Höhenmeter ca. ↑577m  ↓586m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Kurz nach dem Einstieg ergibt sich ein schöner Blick auf Rahrbach und ins nördliche Siegerland. Hier ist passend zur guten Aussicht ein Tisch mit Sitzbänken aufgestellt worden.

Durch vielfältigen Waldbestand kommt man in die Gegend des Ewigen Fuhrmann. Der Ortsname erinnert – wie schon mehrmals auf den vergangenen Etappen – an die Zeit, als das Kölsche Heck eine streng bewachte Handelsstraße war. Im Bereich des Ewigen Fuhrmann findet sich auch wieder eine kleine Quelle.

Die Wanderung führt dann längere Zeit durch relativ jungen artenreichen Laubwald, evtl. angepflanzt in der Zeit nach dem Kyrill-Sturm.

Ca. einen Kilometer vor dem Ziel der Wanderung verlassen wir den Siegerland-Höhenring, um der Hees-Quelle einen Besuch abzustatten, die verwunschen im Wald liegt und auf gewundenen Waldpfaden in einer kleinen Schlucht zu finden ist. Dieser Abstecher von knapp 600 Metern ist überaus lohnenswert.

SHR Light Etappen

SHR Light Etappe 1 - SHR Light Etappe 2 - SHR Light Etappe 3 - SHR Light Etappe 4 - SHR Light Etappe 5 - SHR Light Etappe 6 - SHR Light Etappe 7 - SHR Light Etappe 8 SHR Light Etappe 9

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © 57-und-gern-weiter via ich-geh-wandern.de