Kreuztal-Fellinghausen Historischer Haubergspfad 3 km


Erstellt von: Südwestfalen
Streckenlänge: 3 km
Gehzeit o. Pause: 40 Min.
Höhenmeter ca. ↑72m  ↓72m
Wegezeichen auf Holztafeln: Laubbaum mit Haubergsknipp (Messer)

Im Siegerland ist der Haubergswald allgegenwärtig. Dieser kleine aber schöne Rundwanderweg in Kreuztal-Fellinghausen zeichnet sich durch einige Schautafeln, Schaustücke und dem Durchgang durch einen echten Haubergswald aus.

Die rund 2,5 km lange Strecke ist durchgehend mit einem Wegezeichen (siehe Bild) gekennzeichnet. Am Startpunkt, am Waldrand, ist ein kleiner Parkplatz für geschätzt 10 Pkw.

Die auf der Karte sichtbaren "Stiche" sind

- ein 50 m Pfad zu einer schönen Aussichtsstelle mit Bank

- der Nachbau eines La-Tene-Ofens und eines größeren Objektes

- nahe dem Platz für den Kohlenmeiler ein kleiner Weg zum Bienenhaus (Haus mit Infotafeln über Bienen)

Berichtet von Mitgliedern der Facebookgruppe Wanderfreunde Ferndorftal. Wer sich für Wanderungen im Siegerland interessiert, ist bei der FB Wanderfreunde Ferndorftal richtig aufgehoben.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © Südwestfalen via ich-geh-wandern.de