Schaumberg Tafeltour (Sankt Wendeler Land)


Erstellt von: Tom - Wanderatlas Redaktion
Streckenlänge: 12 km
Gehzeit o. Pause: 3 Std. 19 Min.
Höhenmeter ca. ↑494m  ↓494m
Tafeltour Schaumberg Tholey Saarland

Eine der Tafeltouren im Saarland – Genusswanderwege, bei denen man Wandern und Schlemmen verbinden kann – führt uns in die Gemeinde Tholey im Sankt Wendeler Land. Wir starten die Rundwanderung am Rathausplatz in Tholey, der direkt an das Gelände der Abtei Tholey stößt.

Die Abtei Tholey wurde der Legende nach bereits im 7. Jahrhundert auf den Fundamenten einer römischen Bäderanlage gegründet. Die prächtige Klosterkirche der Benediktinerabtei entstand ab 1260 im gotischen Stil. 1794 wurde das Kloster Tholey aufgehoben. Kirche und Kloster wurden verkauft. 1806 erwarb ein Tholeyer Bürger die Kirche und schenkte sie der Gemeinde als Pfarrkirche – Gott seid dank!

Von Tholey aus wandern wir auf der Tafeltour vorbei Klapperstorchstein hinauf auf den Schaumberg (569m), der vielen als Hausberg des Saarlands gilt. Auf dem Schaumberg wurde 1976 der Schaumbergturm eingeweiht. Mit 36m ist er der höchste Aussichtsturm im Saarland. Die Aussicht reicht im Norden bis zum Hunsrück, im Westen bis in den Saargau und darüber hinaus bei gutem Wetter bis in die Vogesen und im Süden bis nach Saarbrücken.

Vom Schaumberg wandern wir durch die herrlichen Wälder vorbei an der großen Sinnesbank westwärts zur Blasiuskapelle oberhalb von Bergweiler. In ihrer heutigen Form entstand die Blasiuskapelle 1716. Der Chor der Kapelle ist gotisch, während der Rest im Bauernbarock gestaltet ist.

Jetzt halten wir uns nordwärts und folgen dann auf Höhe der Ortslage Lach dem Hostenbachtal. Weiter nordöstlich treffen wir auf die zur Abteil Tholey gehörenden Afrika-Kapelle. Deutsche Soldaten, die in Kriegsgefangenschaft in Marokko waren, brachten aus dem Lager eine selbstgebaute Pieta mit nach Tholey. 1957-58 wurde rund um diese Skulptur am Nordhang des Schaumbergs die Afrika-Kapelle erbaut.

Zusammen mit dem Herzweg geht es weiter und die Tafeltour schlägt eine letzte Schleife Richtung Hotel Schauenburg Stoll (Thema: Schlemmen), bevor es wieder zurück nach Tholey geht, wo es mit Gasthaus Bourger eine weitere gute Adresse fürs leibliche Wohl gibt.


Bildnachweis: By Oktobersonne (Own work) [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons

Vgwort