Auf dem Herzweg rund um den Schaumberg bei Tholey (Saarland)


Erstellt von: RS
Streckenlänge: 3 km
Gehzeit o. Pause: 51 Min.
Höhenmeter ca. ↑134m  ↓134m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Einmal rund um den Schaumberg (568m), der wohl bedeutendsten Erhebung des Saarlandes, leitet diese einfach zu begehende Wanderung mit dem Titel Herzweg. Der Schaumberg ist zwar nicht der höchste Berg des Saarlandes, ragt aber weit aus einer eher flachen Umgebung heraus und ist daher auch aus größerer Entfernung gut in der Landschaft zu erkennen.

Bei schönem Wetter lohnt ein, zugegeben etwas anstrengender, Abstecher hinauf auf den Berg, wartet doch auf dem Schaumberg eine wunderbare Panoramaaussicht auf die umliegende Landschaft vom mächtigen Aussichtsturm aus. Man schaut in und über den den Hunsrück, hinüber nach Frankreich und in die Vogesen und südwärts bis zur Landeshauptstadt Saarbrücken.

Start und Ziel ist der Parkplatz am Bücherbaum unterhalb des Schaumbergs bei Tholey. Hier findet sich der offizielle Ausgangspunkt zur Herzweg Wanderung inklusive Wanderkarte und Parkmöglichkeiten. Von hier aus leiten uns die Wegweiser des Herzweges, vorbei am Schaumberger Hof, bis zur ersten Attraktion dieser Wanderung auf dem Herzweg, der Afrika-Kapelle.

Die kleine Kapelle wurde im Jahre 1957 erbaut und im Jahr darauf durch den Abt Dr. Petrus Borne eingesegnet. Von hier aus wandern wir in südliche Richtung und treffen auf einige Stationen der sogenannten „Gipfelkunst“ und genießen hier und da die schöne Fernsicht. Alle Stationen der Gipfelkunst sind übrigens frei zugänglich und zählen zur Freiluft-Ausstellung auf dem Herzweg. Später umrunden wir, auf dem Herzweg wandernd, den Schaumberg und erreichen schon wenig später wieder den Parkplatz.

Die Runde ist mit knapp 3km Länge keine große Herausforderung und verläuft meist sogar fast eben ohne größere Steigungen. Also eine ideale Kurzwanderung für die ganze Familie mit der Option zum Aufstieg hinauf zum Schaumberg.

Vgwort