Rundweg durch den Binger Stadtwald


Erstellt von: Borgets
Streckenlänge: 12 km
Gehzeit o. Pause: 3 Std. 42 Min.
Höhenmeter ca. ↑621m  ↓621m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Wir beginnen die Tour am Jagdhaus Heiligkreuz. Mit dem Auto fährt man zunächst von Bingen in Richtung Stromberg. In dem Ort Waldalgesheim angekommen gibt es Hinweisschilder zum Binger Wald. Am Ende der Straße liegt dann das Forsthaus, unser Ausgangspunkt zu dieser Tour.

Auf breiten Waldwegen geht es zunächst zum Schweizerhaus. Dort beginnt der Abstieg auf schmalen Pfaden zur Burg Rheinstein. Das Restaurant ist für eine Rast sehr zu empfehlen. An der Burg geht es dann steil hinauf. Auf der Höhe angekommen, wandert man jetzt ins Morgenbachtal. Zuerst geht es steil hinunter, dann am Morgenbach entlang das Tal hinauf bis zur Steckeschlääferklamm. Durch die kurze Klamm geht es durch den Wald und über eine spektakuläre Hängebrücke zurück zum Forsthaus. Im Biergarten kann man bei sehr gutem Essen und Trinken die Wanderung ausklingen lassen.

Die Wanderung ist eine geänderte Tour von dididotdoc.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © Borgets via ich-geh-wandern.de