Rundwanderweg 5 in Oberwinter (Remagen)


Erstellt von: tomtom
Streckenlänge: 9 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 20 Min.
Höhenmeter ca. ↑258m  ↓258m
Rundwanderweg 5 Remagen-Oberwinter

Der Rundwanderweg 5 in der Gemarkung des Remagener Ortsteils Oberwinter startet an der Kreisstraße von Oberwinter nach Bandorf (für Navi: Oberwinter, Kreuzung Am Friedrichsberg und Hauptstraße). Wir wandern vom Parkplatz aus unter der Bahnlinie hindurch und hinein in den Wald.

Durch den Wald kommt man hinauf zum linksrheinischen Rheinhöhenweg, der hier zugleich die Trasse für den Europäischen Fernwanderweg E 8 ist (der soll in der letzten Ausbaustufe die Atlantikküste in Irland mit dem Bosporus bei Istanbul verbinden). Zusammen mit diesen Fernwanderwegen trifft der örtliche Wanderweg 5 dann auf den Rheinburgenweg, der allerdings wenig später wieder nach rechts wegknickt.

Wir folgen weiter dem Rheinhöhenweg und dem E 8 bis kurz vor den Rodderhof. Hier verlässt der Wanderweg 5 die Hauptroute und leitet nach links bis zum Wanderparkplatz am Rodderberg. Auf der Römerstraße geht es südwärts. Auf Höhe der Bergstraße verlassen wir die Römerstraße nach links und wandern dann weiter nach Süden, bis wir wieder auf den Rheinburgenweg treffen.

Wir neben die obere Trasse des Rheinburgenwegs und bleiben geradeaus, auch wenn der Rheinburgenweg wenig später nach links abzweigt. Später kreuzen wir erneut den Rheinhöhenweg und kommen dann wieder hinunter nach Oberwinter, wo wir der Kreisstraße (Am Friedrichsberg) zurück zum Parkplatz folgen.