Rundwanderung um Weinähr und Obernhof (Lahn)


Erstellt von: Borgets
Streckenlänge: 8 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 26 Min.
Höhenmeter ca. ↑434m  ↓434m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Wir starten die Tour am Parkplatz in Weinähr. Von dort wandern wir ein kleines Stück durch das Dorf, um dann an den ehemaligen Weinbergen vorbei, hinein in das Gelbachtal zu wandern. Nach der Brücke über den Gelbach geht es hinauf dann auf den Höhenzug zwischen Obernhof und Weinähr. Hier treffen wir auf den Lahnwanderweg und wandern auf einem sehr schönen Felsenpfad den Bergrücken hinauf bis zum Goethepunkt.

Dort hat man eine schöne Fernsicht über das Gelbach- und das Lahntal. Von hier wandern wir an sehr steilen Weinbergen vorbei bis zum Himmelsberg. Dieser wird auf dem Lahnwanderweg umrundet und es geht zurück nach Weinähr, wo ich für die Schlussrast den Arnsteiner Hof empfehlen kann.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © Borgets via ich-geh-wandern.de