Rundwanderung um den Dümberg (Sundern)


Erstellt von: SGV
Streckenlänge: 8 km
Gehzeit o. Pause: 2 Stunden 17 Min.
Höchster Punkt: 577 m
Tiefster Punkt: 332 m
Rundwanderung um den Dümberg Sundern Sauerland

Waldhotel WillingenWaldhotel Willingen

Der Dümberg (576m) erhebt sich in den Sunderner Wäldern, zwischen Linnepe im Alten Testament und Endorf, beides Ortsteile von Sundern im Hochsauerland. Startpunkt der schönen Rundwanderung, die vom Sauerländischen Gebirgsverein (SGV) als L1 markiert ist, ist der Wanderparkplatz Linnepe hinter dem ehemaligen Gasthaus Nöcker.

Vom Wanderparkplatz wandert man westwärts und folgt der L1-Markierung südlich zum Güllenen Ring. Der Güllene Ring ist eine ehemalige Wallburg, die wohl im 9. Jahrhundert angelegt worden war. Das Innere der Burg hatte einen Durchmesser von etwa sechzig Meter und wird von einem starken Wall und einem außenliegenden Graben umschlossen. Im Norden gibt es eine kleinere Vorburg, die ebenfalls mit Wall und Graben gesichert ist. Die Wallhöhe der heute als Bodendenkmal geschützten Wallburg beträgt zwei bis drei Meter.

Vom Güllenen Ring geht es südwärts, bis nach einem guten Kilometer rechts im spitzen Winkel abbiegen muss. Dann erfolgt der Aufstieg zum Dümberg. Über das Plateau des Dümbergs wandert man westwärts und genießt den wunderschönen Panoramablick über die Sunderner Wälder. Dann geht es in einer schönen Runde wieder zurück zum Ausgangspunkt der Wanderung in Linnepe.


Bildnachweis (attribution,via Wikimedia Commons): 1 by Jörg Braukmann [CC-BY-SA-3.0]

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenText, Bilder und Track dieser Wanderung unterliegen - wenn nicht anders angegeben - der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz.