Rundwanderung um Bonscheuer


Erstellt von: Borgets
Streckenlänge: 9 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 13 Min.
Höhenmeter ca. ↑220m  ↓220m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Wir beginnen die Wanderung oberhalb von Berghausen am Wanderparkplatz. Wir wandern durch die Felder, überqueren die B274, und kommen an den ersten Steinbruch der Firma Schumacher und Heuser. Er ist noch in Betrieb. Von dort wandern wir in den ehemaligen Steinbruch der Firma Dyckerhoff. Wir treffen nochmal auf die B274 und wandern auf dem Europaweg 1 durch ein schönes Tal, hinauf zum Panoramablick oberhalb von Mudershausen.

Dann geht es durch Bonscheuer, wo wir auf den Sprudelweg treffen, der uns zurück zum Wanderparkplatz bringt. Für die Schlussrast möchte ich das Dorfcafe und Bistro in Burgschwalbach empfehlen, welches am Aarhöhenweg liegt. Die Wanderung ist eine geänderte Tour von RS.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © Borgets via ich-geh-wandern.de