Rundwanderung auf der Nassauischen Kleinbahn


11 Bilder
Artikelbild
Länge: 6.55km
Gehzeit: 01:44h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 39
Höhenprofil und Infos

Wir beginnen die Wanderung am Zufahrtsweg zur Ziegelmühle. Kurz hinter dem Parkplatz an der B274 geht es links auf die, zum Teil verbuschte Trasse, der 1962 stillgelegten Nassauischen Kleinbahn. Wir überqueren die Straße zur Burg Hohlenfels und wandern auf der Trasse zum ehemaligen Bahnhof von Hohlenfels. Nun wandern wir durch den Wald zur B274.

Das Teilstück an dem Viadukt ist schon sehr zugewachsen und schwierig zu gehen. Wir überqueren die B274 und wandern an der Trasse zum Sportplatz von Allendorf. Ab hier ist die Trasse nicht mehr zu sehen. Hinunter durch den Wald an der Ziegelmühle vorbei wandern wir zurück zum Startpunkt.

Autor: Borgets
Der Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © Borgets via ich-geh-wandern.de

Am Material darf es nicht scheitern
Stell Dir vor, Du wanderst und musst aufgeben, weil die Füße schmerzen, Du die Orientierung verloren hast oder sich das Wetter ändert. Damit das nicht passiert: Hier gibt's die richtige Ausrüstung für Deine nächste Tour.

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
8.89km
Gehzeit:
02:18h

Wir beginnen die Wanderung oberhalb von Berghausen am Wanderparkplatz. Wir wandern durch die Felder, überqueren die B274, und kommen an den ersten...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
10.45km
Gehzeit:
02:48h

Die kleine Ortsgemeinde Berghausen bei Katzenelnbogen liegt am östlichen Rand des Einrich. Ein Großteil der Gemarkung von Berghausen wird vom Gemeindewald...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
8.25km
Gehzeit:
02:18h

Wir beginnen die Wanderung am Dorfgemeinschaftshaus von Mudershausen. Über einen Fahrweg wandern wir hinunter zur Ziegelhütte im Schlimbachtal....

Weitere Touren anzeigen