Rundwanderung Großer Elmersberg und Wackenberg


Erstellt von: Tom - Wanderatlas Redaktion
Streckenlänge: 9 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 15 Min.
Höhenmeter ca. ↑224m  ↓224m
Elmersbergweg in der Gemeinde Eppelborn

Diese Rundwanderung im Blies-Hügelland führt uns von Wiesbach (Saar) über Humes hinauf auf den Großen Elmersberg (414m) und weiter über Herscheid zum Wackenberg (403m) mit schönem Blick über die gemometrische Mitte des Saarlands.

Wir beginnen die kurze Runde, die vor Ort als Wanderweg mit der Nummer 4 bezeichnet ist, an der Fischerhütte am Wallenbornweiher, der in den 1980er Jahren angelegt wurde und als Angelgewässer dient.

Vom Wallenbornweiher spazieren wir hinüber zur Wallenbornkapelle. Hier soll schon zu Römerzeit ein Landgut gestanden haben. Die heutige Kapelle entstand 1796 und ist ein schlichter Bau mit romanischen Elementen. Etwas abseits sprudelt die Wallenbornquelle, die den Wallenbornweiher befüllt.

Es geht in nördliche Richtung weiter nach Humes. Wir spazieren direkt auf die katholische Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt zu. Die Kirche hat einen 38m hohen Kirchturm mit Pyramidendach. Hinter der Kirche befindet sich eine mit Steinen vom Neunkircher Eisenwerk errichtete Lourdes-Grotte, die 1955 eingesegnet wurde.

Von Humes aus wandern wir auf den Großen Elmersberg zu und biegen dann zwischen zwei Windkrafträdern nach Westen ab, um Hierscheid zu erreichen. Wir treffen auf die 1998 fertiggestellte Maria-Magdalena-Kapelle, von der aus man einen schönen Blick ins Illtal und ins Theeltal genießt.

Durch Hierscheid hindurch kommen wir ins Welschbachtal zur Lochmühle und nehmen dann vom Tal aus den Anstieg zum Wackenberg. Von hier ist der Blick weit und frei. Wir sehen bis zum Hunsrücker Hochwald und weit hinein in den Saargau. Kein Wunder, dass auf dem Wackenberg einst eine Station der optischen Telegrafenlinie von Metz nach Mainz bestand. Der optische Telegraf wurde 1813 unter französischer Besatzung aufgebaut und war die erste optische Telegrafenverbindung auf dem heutigen Gebiet Deutschlands.

Vom Wackenberg aus spazieren wir auf einem kleinem Fahrweg zum Friedhof Humes und halten uns hier rechts auf die Landstraße nach Wiesbach. Wenig später geht nach links ab zum Wallenbornweiher.

Bildnachweis: Von Lokilech [GFDL] via Wikimedia Commons

Vgwort