Rundwanderung Gräbersberg (Aussichtsturm)


Erstellt von: RS
Streckenlänge: 9 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 9 Min.
Höhenmeter ca. ↑170m  ↓170m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Start und Ziel dieser Wanderung im hohen Westerwald ist der Wanderparkplatz Lange Schneisse an der L 288, zwischen Hachenburg und Alpenrod gelegen.

Vom Parkplatz aus folgt der Weg der „Langen Schneisse" zunächst ohne jede größere Steigung, bevor es dann über den ";Ziegelhütter Weg"; in Richtung Gräbersberg leicht, aber stetig bergan geht. Immerhin gilt es, den Gräbersberg, mit 513m über NN die höchste Erhebung in der Verbandgemeinde Hachenburg, zu erklimmen.

Auf dem Gräbersberg angekommen, erwartet den Wanderer dann der Aussichtsturm mit wirklich einmaligem Panoramablick über den Westerwald. Der Turm ist ganzjährig geöffnet und sollte auf jeden Fall bestiegen werden. Eintritt wird nicht verlangt – dafür gibt es aber auch keinen Aufzug. Eine ausgiebige Photorast ist hier Pflicht.

Über die alte Poststraße gilt es nun, den auch weiterhin landschaftlich schönen Rückweg anzutreten. Oberhalb von Gehlert treffen wir dann wieder auf die „Lange Schneisse" und folgen ihr in nordöstlicher Richtung bis zum Ausgangsparkplatz an der Landstraße.