Rundwanderung Gebhardshain im Westerwald


Erstellt von: garmini
Streckenlänge: 14 km
Gehzeit o. Pause: 3 Std. 36 Min.
Höhenmeter ca. ↑424m  ↓424m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Gästewohnung MeierGästewohnung Meier

Diese durchaus anstrengende, weil stellenweise sehr steile Wanderung, führt uns zu einem wunderschönen Aussichtspunkt am Steinerother Kopf (478m) nordöstlich von Gebhardshain.

Der Aufstieg lohnt auf jeden Fall, da sich dem Wanderer unter einem weißen Holzkreuz wunderschöne Ausblicke über den Westerwald bieten. Einige Bänke und eine Schutzhütte laden zum Verweilen ein. Eine längere Rast ist auch durchaus zu empfehlen, da im Anschluß die anstrengende Rücktour bewältigt werden muß.

Im Ortskern von Gebhardshain passiert man ein Heimat- und ein Puppenmuseum und im Ortsteil Elben erwartet den Wanderer am Wegesrand eine Wacholderschnapsflasche, die auf die ehemalige Wacholderbrennerei hinweist.

Start der Wanderung ist in Fensdorf. Alternativ kann man aber auch prima vom Parkplatz in der Ortsmitte von Gehardshain starten und die Wanderung etwas verkürzen.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenText, Bilder und Track dieser Wanderung unterliegen - wenn nicht anders angegeben - der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz.